Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

Page of 6

111 hit(s) for 'Sachbegriff = Fürsten' in 16320 documents

Displaying 21 through 40

  1. Zollbefreiung für Reinhard von Westerburg, 1349 Juni 6
  2. Friedensschluß zwischen Landgraf Heinrich II. und verschiedenen Herren, 1357 Juli 29
  3. Kaiser Karl überträgt einen Zoll in St. Goar auf Graf Wilhelm von Katzenelnbogen, 1362 April 3
  4. Karl IV. schlichtet einen Streit zwischen Mainz und Hessen, 1366 September 12
  5. Kaiser Karl erlaubt Graf Eberhard von Katzenelnbogen, Schwalbach zu befestigen, 1368 Januar 30
  6. Kaiser Karl erlaubt Graf Eberhard von Katzenelnbogen die Erhebung eines Sonderzolles in St. Goar, 1368 Januar 30
  7. Karl IV. hebt die Reichsacht gegen Heinrich II. auf, 1373 Dezember 13
  8. Erbverbrüderung zwischen Hessen, Thüringen, Sachsen und Meißen, 1373 Dezember 13
  9. Kaiser Karl untersagt Landgraf Hermann, dem Grafen von Solms Hilfe zu leisten, 1378 Oktober 27
  10. Befehl Kaiser Karls an die Mitglieder des Wetterauer Landfriedens, die Zölle des Speyrer Bischofs aufzuheben, 1378 November 1
  11. König Wenzel widerruft Zusagen bezüglich aller Zölle, 1379 März 1
  12. Zollprivileg für Graf Ruprecht von Nassau, 1380 April 20
  13. Bündnisbruch zwischen Hessen, Braunschweig und Göttingen, 1384 vor Juni 14
  14. Die Stadt Kassel teilt den Verlust von städtischen Urkunden mit, 1384 Oktober 9
  15. König Wenzel hebt die Urteile des Hug von dem Werder auf, 1385 Juni 26
  16. König Wenzel erklärt Vertrag zwischen LG Hermann und Wetzlar für ungültig, 1395 Juni 19
  17. Beitritt des Herzogs Friedrich von Braunschweig-Lüneburg zum Landfrieden, 1397 Mai 10
  18. Bündnis zwischen Herzog Otto von Braunschweig und dem Bischof von Hildesheim, 1407 April 18
  19. Johann von Ziegenhain verkauft Lißberg an Ludwig I., 1418 März 30
  20. Bündnis zwischen Mainz und Hessen, 1423 Januar 11
Results per page: · Top
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde