Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Rural Courts in Hessen

Go to hit #
 
Outline map of Hessen

Assenheim, Linde

Assenheim, Gemeinde Niddatal, Wetteraukreis | Historical Gazetteer
Situation

Lokalisierung auf Ortsmittelpunkt
nicht erhalten
Location Type
unbekannt
Shape
unbekannt
Tree Species
Linde
Historical Evidence
  • Vernehmung zweier Diebstahlsverdächtiger in Butzbach Juni 1580: Sie seien beide von der Frankfurter Messe gekommen und hätten sich in Assenheim under die linden gesetzt. HStA Marburg, 86 Nr. 17296 (Hinweis Dr. Uta Löwenstein).
  • Ob es sich bei dieser Linde um einen Gerichtsplatz in Assenheim gehandelt hat, ist fraglich. 1409 tagte das Grafengericht in Nieder-Wöllstadt (s. dort).
Zuständigkeit
Nach dem Weistum für Assenheim vom 9. Juli 1429 (HStA Marburg, 86 Nr. 25431) gehörten zur Grafschaft Assenheim die Dörfer Nieder-Wöllstadt, Ober-Wöllstadt, Bauernheim, Ossenheim, Fauerbach, Bruchenbrücken und Nieder-Rosbach.
Recommended Citation
„Assenheim, Linde“, in: Gerichtsstätten in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/gst/id/443> (Stand: 9.12.2015)
Editor
W. A. Eckhardt 2014
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde