Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Counts of Ziegenhain

1354 Juli 1

Sühne zwischen Ritter Eckhard von Busseck und Graf Gottfried [VII.]

Regest-Nr. 885

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Document Description: Papier; infolge Feuchtigkeitseinwirkung faltig, Schrift verblasst.
Seal: 2 Siegel anhängend.
Dorsal Notes: 1354. - Ziegenhain.
Regestum
Ritter Eckhard von Busseck (Buchesecke) bekundet mit seinen Söhnen Siegenand (Senand) und Eckhard, dass sie sich mit Graf Gottfried [VII.] von Ziegenhain (Jongherrin Godfryde von Ceginhen) ausgesöhnt und gütlich geeinigt haben. Siegler: Ritter Eckhard von Busseck für sich und seine Söhne, sowie Ritter Eckhard Slunen (?). Datum anno domini M CCC LIII feria tercia post festum Beatorum Petri et Pauli apostolorum.
References

Granter

Busseck, Eckhard von, Ritter

Recipient

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII.

Name of Seal's Owner

Busseck, Eckhard von, Ritter · Slume, Eckhard, Ritter

Other Persons

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Busseck, Siegenand von · Busseck, Eckhard von

Other Places

Busseck

Keywords

Sühnen · Fehden · Streitigkeiten · Streitschlichtungen · Schlichtungen · Einigungen · Vereinbarungen · Ritter · Siegel

Text Basis

Regestum

BT

Citation
Ziegenhainer Regesten online Nr. 885 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/zig/id/885> (Stand: 01.08.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde