Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
4919 Frankenau
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung
Historical Maps
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 39. Frankenau

Beringsdorf

Wüstung · 333 m über NN
Gemarkung Geismar, Gemeinde Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Wüstung

Localization:

4,5 km nordöstlich Frankenberg (Eder)

Geographical Situation:

Zwischen Geismar und Dörnholzhausen; in der Niveau Karte des Kurfürstenthums Hessen, Kassel 1840-1861/ Blatt 39: Frankenau [1 : 25000] eingezeichnet

Earliest Reference:

um 1250

Latest Reference:

1567

Historical Names:

Naming:

  • in villa et terminis (1304)

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3490320, 5659060
UTM: 32 U 490250 5657236
WGS84: 51.0665648° N, 8.860848116° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63501104002

Constitution

Former Administrative District:

Frankenberg

Property

Manorial System and Landholding:

  • Mitte des 13. Jahrhunderts wird im Güterverzeichnis des Klosters Haina Besitz in Beringsdorf erwähnt. 1304 werden 8 Acker und eine Wiese samt Zubehör käuflich von Siegfried von Niederndorf erworben. 1305 wird bei der erneuten Ausstellung zudem noch die Wüstung Hermannsgrube erwähnt.

Local Nobility:

vor 1244 bis 1268

References

Bibliography:

Citation
„Beringsdorf, Landkreis Waldeck-Frankenberg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/1038> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde