Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Altenmühle

Wüstung · 254 m über NN
Gemarkung Kombach, Gemeinde Biedenkopf, Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Mühle

Localization:

4 km südlich Biedenkopf

Geographical Situation:

Mühlengehöft an der Lahn unmittelbar an der heutigen B 62

Historical Names:

  • moilen beneder Kombach (1448) (Staatsarchiv Marburg A 11 Gr)
  • Alt muehln (1573)

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3468500, 5637706
UTM: 32 U 468438 5635891
WGS84: 50.87383656° N, 8.551422413° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

53400407001

Constitution

Former Administrative District:

Biedenkopf

Property

Manorial System and Landholding:

  • 1573 vom Landgraf zu Landsiedelrecht an Wigand Altmüller und Hans Müller verliehen.
  • 1630 ist die Mühle Eigentum des Hans Ortmüller.
  • Bis 1804 Bannmühle für die Dörfer Eckeishausen, Kombach, Wolfgruben und Hof Katzenbach. Seit 1804 besaßen die Müller der Altenmühle und der Erlenmühle bei Biedenkopf gemeinschaftlich das Bannrecht für die genannt Dörfer.
Economy

Economy:

1630: Mühle mit 1 Mahlgang. 1867: 1 ober- und 1 unterschlächtiger Mahlgang mit angehängtem Schlaggang und einer Sägemühle. 1907 von der Familie Lotz aus Biedenkopf gepachtet und zu einer Kittfabrik umgerüstet.

References

Bibliography:

Citation
„Altenmühle, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/9431> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde