Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1555 Oktober 18

Landgraf Philipp erteilt Reinhard Schenk Vollmacht, an seiner Stelle Lehen von Bleidenstadt zu empfangen

Regest-Nr. 13209

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 423 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 35, Nr. 7⟩.
Document Description: Die Membran ist zwar stark beschädigt, die Schrift im Übrigen aber gut lesbar, Originalunterschrift Landgraf Philipps (lt. Findbuch).
Seal: Das Siegel fehlt (lt. Findbuch).
Regesta: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 1, S. 480.
Regestum
Kassel. - Landgraf Philipp von Hessen erteilt dem Oberamtmann Reinhard Schenk und Joist Didamar die Vollmacht, die Lehen von Dekan und Kapitel in Bleidenstadt an seiner Stelle zu empfangen und, wenn es Herkommen wäre, an seiner Stelle den Eid abzulegen.

Datum Wording

Cassel d. 18. Oktober 1555 (lt. Findbuch).

References

Place of Issue

Kassel

Granter

Hessen, Landgrafen, Philipp der Großmütige

Recipient

Schenk, Reinhard · Didamar, Jost

Name of Seal's Owner

Hessen, Landgrafen, Philipp der Großmütige

Other Places

Bleidenstadt (Gem. Taunusstein), Kloster

Keywords

Lehen, Stellvertreter bei Empfang · Amtmänner · Oberamtmänner · Stifte · Dekane · Lehenseide · Vollmachten · Landgrafenitinerar

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Findbuch zum Samtarchiv 1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 13209 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/13209> (Stand: 27.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde