Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Carl Philipp Freiherr von Dungern
(1732–1783)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

1109930623

Dungern, Johann Carl Philipp Freiherr von [ID = 3135]

* 2.1.1732 Oberndorf bei Pommersfelden, † 26.8.1783 Darmstadt, evangelisch
Offizier, Geheimer Rat, Oberhofmarschall, Oberamtmann
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1743 Studium Erlangen (Eröffnung der Universität)
  • 1748 Hessen-Kasselische Kriegsdienste: Kornett im Leib-Regiment zu Pferd
  • 1751 nach Hause
  • 1752 Fähnrich und Unterleutnant unter Carl Prinz von Lothringen, 1756 und 1757 Feldzug in Böhmen
  • 1755 Badischer Kammerjunker, 1758 Badischer Kammer-Assessor
  • 1762 Oberhofmeister der verwitweten Herzogin von Pfalz-Zweibrücken
  • 1765 Zweibrückenischer Oberamtmann zu Bergzabern
  • 1772 Nassau-Usingenischer Hofmarschall und Oberamtmann zu Lahr
  • 10.2.1776 Nassau-Usingenischer Geheimer Rat
  • 13.4.1778 Hessen-Darmstädtischer Geheimer Rat, Oberhofmarschall und 17.11.1779 auch Oberst
Family Members

Father:

Dungern, Carl Ludwig von

Mother:

Haller von Reifenberg, Elisabeth Christine

Partner(s):

  • Wurmser von Vendenheim, Sophia Franziska, (⚭ Gotha 3.10.1759) getauft Straßburg 11.3.1734, † Biebrich 5.2.1774, Hofdame der Herzogin von Sachsen-Gotha, Tochter des Jacob Reinhard Wurmser von Vendenheim und der Anna Maria Waldner von Freundstein

Relatives:

Citation
„Dungern, Johann Carl Philipp Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1109930623> (Stand: 2.1.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde