Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Christoph Mallinckrodt
(1709–1768)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

1123172307

Mallinckrodt, Johann Christoph [ID = 8656]

* 12.9.1709 Dortmund, † 2.4.1768, evangelisch
Theologe, Pfarrer
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Immatrikulation in Gießen 1730
  • 1735 Pfarrgehilfe in Rodheim an der Bieber
  • 1746 Pfarrer in Rodheim an der Bieber
Family Members

Father:

Mallinckrodt, Henrich, 1675–1725, Kaufmann, Ratsverwandter in Dortmund, Mitglied der Wandschneider-Genossenschaft, Sohn des Hermann Mallinckrodt, 1646–1700, Ratsverwandter und Provisor an St. Marien in Dortmund, und der Gertrud Eichen

Mother:

Gangelt, Luise Maria van, † Dortmund 29.1.1729, Tochter des Johann van Gangelt, Bürger in Duisburg, und der Elisabeth Walburg Mechthild Hiltersheim

Partner(s):

  • Pfnor, Sabina Katharina, * Rodheim an der Bieber 2.11.1714, Heirat Rodheim an der Bieber 26.7.1735, Tochter des Johann Pfnor, Pfarrer in Rodheim an der Bieber, und der Anna Elisabeth Stumpf

Relatives:

  • Mallinckrodt, Samuel Carl <Sohn>, * 1738, Immatrikulation in Gießen 1756
  • Mallinckrodt, Ernst Ludwig <Sohn>, * 1742, in holländischen oder russischen Kriegsdiensten?
  • Mallinckrodt, Heinrich* Konrad <Sohn>, 1748–1817, Marschkommissar und Zentgraf in Arheilgen
  • Heiler, Wilhelmine* Florentine Charlotte, geb. Mallinckrodt <Tochter>, 1753–1817, verheiratet Gießen 7.9.1777 mit Karl Christian Heiler, 1755–1804, Privatdozent der Universität Gießen, Rektor des Gymnasiums in Grünstadt, Pfarrer und Inspektor in Kandel
References

Bibliography:

Citation
„Mallinckrodt, Johann Christoph“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1123172307> (Stand: 12.9.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde