Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1380 Mai 1

Heinrich Sommer verkauft den Antonitern in Alsfeld eine Gülte

Regest-Nr. 10969

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Universitätsarchiv Gießen, Urkunden Nr. 13. Pergament, ursprünglich abhängendes Siegel fehlt. Signatur: LXI (1527); 10 (16./17. Jahrhundert); N° 3 (wohl 1738).
Regesta: Becker, Urkunden Augustinerkloster Alsfeld, S. 13 f. Nr. 17; Eckhardt, Universitätsarchiv Gießen, S. 18 f. Nr. 13; Wagner, Die geistlichen Stifte 1, S. 21; Eckhardt, Die oberhessischen Klöster 3, 1, S. 13 f. Nr. 17.
Regestum
Heinrich Sommer (Summir) und seine Ehefrau Katherine bekunden, daß sie den "weisen, frommen Brüdern" Ordens St. Augustinus zu Alsfeld eine Gült von 26 Schilling Heller weniger (ane) 2 Hellern zu Alsfeld jenseits (hinsyt) der Alten Schwalm (Swalme), die vormals dem verstorbenen Tzůlin gehört hatte und von Heinrich dessen Kindern (umme sine kint) abgekauft worden war, verkauft haben. Diese Gült ruht auf Gartenstrichen und geben folgenden Leute: Hermann Lowir 8 1/2 Schilling Heller weniger 1 Hälbling, Klaus Hyppelin 4 Groschen (grossen) und 2 1/2 Heller, Henne Kůne der Wollweber 3 Schilling Pfennige hessischer Währung, Fritze Siegener (Syginner) 21 Pfennige hessischer Währung, Henne Tzůppe 2 Turnosen. Von der genannten Gült fallen (deß vorgenant gulde gildet) an ihren Junker den Landgrafen (von Hessen) 18 Pfennige hessischer Währung am St. Michaelistag. Heinrich gelobt für sich, seine Frau, Kinder und Erben den Brüdern Währschaft (tzů werin) nach Landessitte und -gewohnheit, wenn (wand) sie ihnen das Geld dafür bezahlt haben.
Siegler; der Aussteller für sich, seine Frau, Kinder und Erben.
Datum a.d. 1380, ipso die sanctorum apostolorum Philippi et Iacobi.
References

Other Persons

Sommer, Heinrich · Sommer, Katherine, Frau des Heinrich · Tzuolin · Lowir, Hermann · Hyppelin, Klaus · Kuone, Henne, Wollweber · Siegener, Fritz · Tzuoppe, Henne · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Other Places

Alsfeld, Augustinereremitenkloster zum Erlöser · Alsfeld, Alte Schwalm

Keywords

Ehefrauen · Verkäufe · Mönche, Augustiner · Augustiner · Flurnamen · Gülte · Gärten, Abgaben aus · Wollweber · Handwerker, Wollweber · Währungen, Hessische · Erben · Verkäufe, Währschaft bei

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Eckhardt, Klosterarchive 7

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 10969 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/10969> (Stand: 21.11.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde