Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Rural Courts in Hessen

Outline map of Hessen
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild

Gerichtsplatz in Sebbeterode

Sebbeterode, Gemeinde Gilserberg, Schwalm-Eder-Kreis | Historical Gazetteer
Situation
Vor dem Kirchhof über doppeltem Holzgerüst auf innerem achteckigen und äußerem sechzehneckigen Mauerring geleitete Linde, darunter niedriger Steintisch oder Bauernstein
Lindenstraße
Location Type
bei Kirche
Shape
eckig
Characteristics
ummauert · erhöht
Tree Species
Linde, geleitet
Objects
Tisch
Customs and Traditions
Kirmes · Tanz
Historical Evidence
  • Kirchenbuch Sebbeterode 1693: Streit zwischen Grebe Johannes Schildwächter und Pfarrer Appel, weswegen der Grebe „außer der Gewohnheit unter die Linde läutete“ (Otto, S. 57).
  • Ebd., Trauungen 31. Juli 1701: Bernhard und Katharina Ruppert unter der linden copuliret (Höck).
  • Katasterkarte 1755 (HStA Marburg, Karte A 74): vieleckiger Platz vor dem Kirchhof
Notes
1567 wurde das Landgericht zum Schönstein zu Sebbeterode gesessen (Fritz Adolf Brauer, Die Grafschaft Ziegenhain, Marburg 1934, S.67 Anm. 179).
Bibliography
Recommended Citation
„Gerichtsplatz in Sebbeterode“, in: Gerichtsstätten in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/gst/id/378> (Stand: 28.1.2016)
Illustrations
Editor
W.A.Eckhardt 2010
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde