Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 21

417 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Streitigkeiten' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Päpstliche Aufforderung zur Beilegung des Streits mit Herzog von Brabant, 1247 November 19
  2. Vergleich mit dem Stift St. Stephan zu Mainz, 1249 April
  3. Verhandlungen in Streitigkeiten mit dem Kloster Haina, 1253 August 26
  4. Beurkundung der Gerichtsentscheidung in Streitigkeiten mit dem Kloster Haina, 1253 September 29
  5. Richterliche Entscheidung in einem Streit zu Homberg / Efze, 1256
  6. Wittekind Graf von Battenberg verpflichtet sich dem Mainzer Erzbischof, 1259 November 18
  7. Urteil im Streit zwischen Fritzlar und Konrad von Elben, 1259 November 19
  8. Urteil im Streit zwischen Kloster Haina und Wittekind von Keseberg, 1260 Januar 14
  9. Bündnis Heinrich I. mit Graf Gottfried von Ziegenhain, 1262 Juni 2
  10. Sophie und Heinrich I. einigen sich mit Erzbischof Werner von Mainz, 1263 September 10
  11. Sophie von Brabant und Landgraf Heinrich I. nehmen die Mainzer Lehen, 1263 September 11
  12. Die Söhne des Markgrafen von Meißen überfallen den Herzog von Braunschweig, 1263 Oktober 27
  13. Landfriede zwischen Paderborn und Hessen, 1265 März 16
  14. Bündnis zwischen Thüringen und Ziegenhain, 1265 Mai 21
  15. Heinrich I. nimmt Hartrad von Merenberg in seine Gefolgschaft auf, 1265 September 29
  16. Giso von Gudenberg urteilt in einem Streit zwischen Otto Hund und Kloster Haina, 1266 April 1
  17. Kloster Haina erhält strittige Güter zugesprochen, 1266 Mai 3
  18. Streit wegen Vogteirechten am Kloster Altenberg zwischen Hessen und Solms, 1270 November 4
  19. Streitschlichtung zwischen Haina und Eckhard gen. der Rote, 1271 Juni 29
  20. Festlegung der Schiedsrichter für Streitigkeiten zwischen Mainz und Hessen, 1272 Juli 8
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde