Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

38 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Beute, Aufteilen der' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Heinrich I. verspricht dem Erzbischof von Mainz Hilfe gegen Braunschweig, 1293 Januar 31
  2. Friedensvertrag zwischen Mainz und Hessen, 1294 Dezember 6
  3. Revers des Johann Kalb über die Öffnung aller katzenelnbogischer Burgen, 1325 Juli 21
  4. Bündnis zwischen Heinrich II. und Wetzlar gegen Nassau, 1328 Januar 7
  5. Bündnis zwischen Mainz, Meißen und Hessen, 1336
  6. Bündnis zwischen Trier, Katzenelnbogen und Nassau, 1338 Dezember 20
  7. Ausnahme Landgraf Heinrich II. aus einem Schutzbündnis durch Mainz, 1339 September 29
  8. Bündnis zwischen Mainz und Hessen gegen die von Stockhausen, 1342 September 6
  9. Bündnis gegen den Erzbischof von Mainz, 1344 September 22
  10. Bündnis zwischen den von Falkenstein und der Stadt Wetzlar, 1348 Dezember 13
  11. Übereinkuft zwischen Köln und Paderborn, 1351 April 8
  12. Bündnis zwischen Mainz und dem Pfalzgrafen, 1355 Februar 27
  13. Bündnis zwischen Mainz und dem Pfalzgrafen, 1355 Februar 27
  14. Bündnis der Landgrafen mit Graf Johann von Nassau, 1361 Mai 30
  15. Bündnis zwischen Hessen, Meißen und Braunschweig gegen Otto von Braunschweig, 1374 Oktober 3
  16. Bündnis zwischen Pfalz, Katzenelnbogen, Prüm, Sponheim u.a. zur Sicherung der Straßen, 1375 Juli 15
  17. Bündnis zwischen Landgraf Hermann und der Gesellschaft vom Horn, 1379 Januar 16
  18. Bündnis zwischen Pfalz, Katzenelnbogen, Sponheim und Nassau gegen Graf Ruprecht von Nassau, 1381 Oktober 2
  19. Bündnis zwischen Mainz, Meißen und Braunschweig gegen Landgraf Hermann II., 1387 März 28
  20. Herzog Otto von Braunschweig tritt seine Rechte an Eschwege und Sontra ab, 1387 März 28
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde