Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

32 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Bündnisse, Beitritt zu' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Bündnis zwischen Trier, Katzenelnbogen und Nassau, 1338 Dezember 20
  2. Bündnis zwischen dem Stift Mainz und Frankfurt, 1351 September 17
  3. Hermann II. nimmt Wilhelm I. von Meißen in den westfälischen Landfrieden auf, 1386 April 3
  4. Graf Adolf von Holstein tritt dem Landfriedensbündnis zwischen Hessen, Hildesheim, Paderborn und Braunschweig bei, 1391 November 26
  5. Graf Otto von Holstein tritt dem Landfriedensbündnis zwischen Paderborn, Hildesheim, Hessen und Braunschweig bei, 1391 November 26
  6. Bischof Otto von Minden tritt dem Landfrieden von 1393 Februar 7 bei, 1393 März 9
  7. Friedrich von Braunschweig tritt dem Landfriedensbündnis von 1393 Februar 7 bei, 1393 März 9
  8. Reinhard von Hersfeld tritt dem Landfrieden von 1393 Februar 7 bei, 1393 März 28
  9. Erzbischof Friedrich von Köln tritt dem Landfrieden von 1393 Februar 7 bei, 1393 April 25
  10. EB von Mainz bestätigt den Beitritt des EB von Köln zum Landfriedensbündnis, 1393 Mai 12
  11. Wilhelm von Jülich-Berg tritt dem Landfrieden von 1393 Februar 7 bei, 1393 Mai 18
  12. Die Herzöge Friedrich und Erich von Braunschweig treten dem Bündnis zwischen Landgraf Hermann II. und Herzog Otto von Braunschweig bei, 1396 Juli 4
  13. Wittekind von Falkenberg u.a. treten der Sichelgesellschaft bei, 1396 August 28
  14. Erzbischof Albrecht von Magdeburg tritt dem Landfriedensbündnis zwischen Halberstatt und Braunschweig bei, 1397 Januar 12
  15. Friedrich von Hertingshausen und andere treten dem Bündnis zwischen Landgraf Hermann II. und Herzog Otto von Braunschweig bei, 1397 Februar 13
  16. Abt Wilbrand von Corvey tritt dem Bündnis zwischen Hessen, Hildesheim, Braunschweig und Henneberg bei, 1400 Mai 13
  17. Erzbischof Albrecht von Magdeburg tritt dem Bündnis von 1402 April 12 bei, 1402 April 16
  18. Bischof Wilhelm von Paderborn tritt dem Bündnis zwischen Thüringen, Braunschweig, Hessen und Meißen bei, 1402 Juli 8
  19. Das Domkapitel in Mainz verspricht, das Bündnis mit Hessen zu halten, 1405 März 21
  20. Friedrich von Thüringen tritt dem Landfrieden zwischen Hessen und Mainz bei, 1409 Mai 3
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde