Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

23 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Wetterau' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Schiedsspruch im Streit zwischen Mainz und Hessen, 1324 November 10
  2. Bündnis zwischen Heinrich II. und Wetzlar gegen Nassau, 1328 Januar 7
  3. Klage des Stifts St. Viktor gegen die Bürger von Mainz, 1332 Januar 28
  4. Bündnis zwischen Mainz und dem Pfalzgrafen, 1355 Februar 27
  5. Bündnis zwischen Mainz und dem Pfalzgrafen, 1355 Februar 27
  6. Brief Kaiser Karls an Landgraf Heinrich II. wegen unerlaubten Burgenbaus, 1356 Juni 2
  7. Kaiserliches Verbot wegen eines geplanten Burgbaus, 1356 Juni 2
  8. Hungersnot durch Krieg und Mißernte, 1360 (?)
  9. Erbstreit zwischen Landgraf Hermann und Herzog Otto von Braunschweig, 1372
  10. Gründung der Sterner-Gesellschaft, 1372 (nach Oktober 28)
  11. Bischof Adolf von Speyer vermittelt eine Sühne, (1373) Juli 5
  12. Brief des Rates der Stadt Straßburg an Graf Wilhelm von Katzenelnbogen, 1379 April 20
  13. Äbtissin Elisabeth von Essen bekundet den Erhalt einer Rente, 1385 September 1
  14. König Wenzel verschreibt Graf Diether von Katzenelnbogen die Reichslandvogtei in der Wetterau, 1398 Januar 18
  15. Vorschläge Königs Sigmunds bezüglich eines Landfriedens, (1415 Februar 21-24)
  16. Gutachten über den Landfriedensvorschlag von Konstanz, (1415 vor März 17)
  17. Lehensbrief Abt Johanns von Fulda für Landgraf Ludwig I. über die Grafschaft Nidda, 1434 Juli 21
  18. Die Stadt Friedberg teilt Graf Johann von Katzenelnbogen die Fehdeankündigung Hans Wallbrunns mit, 1435 August 20
  19. Belehnung mit den Grafschaft Ziegenhain und Nidda durch den Abt von Fulda, 1446 Januar 20
  20. Belehnung mit den Grafschaften Ziegenhain und Nidda, 1450 November 13
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde