Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 15

295 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Trier, Erzbischöfe' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Heinrich I. auf dem königlichen Hoftag in Boppard, 1282 September
  2. Boemund von Trier stimmt der Belehnung Heinrich I. mit Boyneburg zu, 1292 Mai 10
  3. Verschiedene Schiedssprüche Heinrich I. als königlicher Richter, 1296 Juni 27
  4. Gräfin Irmgard von Katzenelnbogen erhält St. Goarshausen und Bornich als Heiratsgut, 1298 Juni 25
  5. Graf Wilhelm von Katzenelnbogen weist seiner Frau Adelheid Trierer Lehen als Wittum an, 1314 März 28
  6. Gerlach von Limburg verschreibt seiner Frau ein Wittum, 1314 Oktober 9
  7. Graf Gerlach von Nassau vermittelt im Streit zwischen Graf Wilhelm von Katzenelnbogen und Graf Walram von Nassau, 1322 April 26
  8. Bündnis zwischen Mainz und Trier, 1327 Mai 11
  9. Loretta von Sponheim stimmt der Rückgabe der Burgen Stahlberg, Stahlek und Braunshorn an Erzbischof Balduin von Trier zu, 1328 Juli 18
  10. Erzbischof Balduin von Trier konfisziert die Einkünfte des Vikariats in Bieber, 1328 Oktober 1
  11. Einigung Erzbischof Balduins und Landgraf Heinrichs über friedlichen Austrag, 1328 November 8
  12. Erzbischof Balduin von Trier gewährt Graf Johann von Katzenelnbogen ein Darlehen, 1331 Januar 7
  13. Vergleich zwischen Philipp von Falkenstein und Erzbischof Balduin von Trier, 1332 Januar 1
  14. Gefangenentausch zwischen Balduin von Trier und Heinrich von Nassau, 1332 Januar 8
  15. Erzbischof Balduin von Trier erhält Hilfe bei Urteilsvollstreckung gegen Mainz, 1332 Januar 28
  16. Schiedsspruch zwischen Landgraf Heinrich II. und Erzbischof Balduin, 1332 September 3
  17. Erzbischof Baldewin ersucht in Henneberg um Kriegshilfe, (1333) Juni 12
  18. Befristeter Friedensvertrag zwischen Landgraf Heinrich II. und Erzbischof Balduin von Trier, [1334 Juni 29]
  19. Friedensvertrag zwischen Erzbischof Balduin von Trier und Landgraf Heinrich II., 1334 Juni 29
  20. Rechnung des Ritters Eberhard von Rosenberg über dienstliche Auslagen, 1334 Juli/August
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde