Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 16

316 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Meißen, Markgrafen' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Erneuerung des Banns gegenüber Sophie von Brabant, 1252 März 16
  2. Erzbischof Gerhard von Mainz verspricht Graf Berthold von Ziegenhain Entschädigung für seine Hilfe, 1252 [Mai 22]
  3. Bündnis des Grafen von Ziegenhain mit Mainz gegen Sophie von Brabant, 1252 Mai 22
  4. Gewährung einer Einöde bei Eisenach für den Einsiedler Aze, 1252 September 4
  5. Aufhebung des Banns gegen Sophie von Brabant, 1253 April
  6. Beurkundung der Gerichtsentscheidung in Streitigkeiten mit dem Kloster Haina, 1253 September 29
  7. Besiegelung eines Vergleichs mit Kloster Haina, 1254 März 6
  8. Verpfändung von Burg und Stadt Biedenkopf als Mitgift, 1254 Oktober 7
  9. Verlobung Heinrichs I. mit Adelheid von Braunschweig, 1258
  10. Kriegshilfe für Herzog Albrecht von Braunschweig in Thüringen, 1260
  11. Die Söhne des Markgrafen von Meißen überfallen den Herzog von Braunschweig, 1263 Oktober 27
  12. Frieden zwischen Meißen und Hessen, 1264
  13. Wie thüringisches Gebiet an die Markgrafen von Meißen kam, 1264 Dezember
  14. Heinrich I. Schiedsrichter im Streit zwischen den Landgrafen von Thüringen, 1306 November 23
  15. Johann von Hessen bestätigt die Hilfszusage gegenüber Erfurt, 1309 März 25
  16. Friedrich von Thüringen verspricht seine Tochter dem Landgrafen Heinrich, 1318 (1319)
  17. Eheabsprache zwischen Hessen und Thüringen, 1318 Februar 3
  18. Sühne zwischen Landgraf Otto und Abt Heinrich von Fulda, 1319 August 6
  19. Übernahme der Regierung in Hessen durch Landgraf Heinrich II., 1320
  20. Friedrich von Thüringen schenkt dem Deutschen Orden in Marburg Güter, 1320 September 25
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde