Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Moritz Philipp Wilhelm Christoph Schenck zu Schweinsberg
(1783–1840)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1194883516

Schenck zu Schweinsberg, Moritz Philipp Wilhelm Christoph [ID = 12577]

* 28.5.1783 Kassel, † 12.11.1840
Offizier, Rittmeister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Rittmeister in Buchenau
  • 1833-1838 Mitglied der Kurhessischen Ständeversammlung für die fuldische Ritterschaft

Funktion:

  • Kurhessen, 03. Landtag, Mitglied, 1833
  • Kurhessen, 04. Landtag, Mitglied, 1833-1835
  • Kurhessen, 05. Landtag, Mitglied, 1836-1838
Familie

Vater:

Schenck zu Schweinsberg, Caspar Wilhelm Julius, 1730–1807, kurhessischer Generalleutnant, Gouverneur von Ziegenhain

Mutter:

Geysa, Juliane Wilhelmine Friederike von, 1740-1802

Partner:

  • Hennenhöfer, N.N., Schwester der Stiefmutter Henriette Hennenhöfer
Nachweise

Quellen:

Literatur:

Bildquelle:

Grothe, Die Abgeordneten der kurhessischen Ständeversammlungen 1830–1866, S. 102 - Original: Ekkehardt Freiherr Schenck zu Schweinsberg

Zitierweise
„Schenck zu Schweinsberg, Moritz Philipp Wilhelm Christoph“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1194883516> (Stand: 28.5.2022)