Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Übersichtskarte Hessen

Hilders, Lager für Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene

Hilders, Gemeinde Hilders, Landkreis Fulda | Historisches Ortslexikon
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Wirtschaft

Subkategorie:

Zwangsarbeit 

Nutzungsgeschichte

Beschreibung:

Im Lager wurden polnische und russische Kriegsgefangene sowie polnische, litauische und russische Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter untergebracht, die im Rahmen des "Rhönplanes" seit 1942 hier Arbeiten zu verrichten hatten.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

1942

Weitere Nutzungen des Objekts:

Indizes

Orte:

Hilders

Sachbegriffe:

Stalag · Zwangsarbeit · Wirtschaft

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hilders, Lager für Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/2260> (Stand: 14.2.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde