Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Gustav Albert von Metzler
(1839–1918)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Metzler, Gustav Albert von [ID = 2931]

* 3.1.1839 Frankfurt am Main, † 25.3.1918 Frankfurt am Main, Begräbnisort: Frankfurt am Main Hauptfriedhof, evangelisch
Bankier, Generalkonsul, Abgeordneter, Stadtverordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bankausbildung in Frankfurt am Main und Genf, 1858-1862 in Liverpool, 1868-1870 in Paris tätig
  • 1883 Eintritt als Teilhaber in das Bankhaus Metzler, Frankfurt am Main
  • führend an der DEGUSSA beteiligt
  • Königlich-Bayerischer General-Konsul
  • 4.1880 Mitglied der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung
  • 1881-31.12.1912 unbesoldeter Stadtrat in Frankfurt am Main
  • führt 1912 als ältestes Mitglied der Stadtverwaltung die Amtsgeschäfte des Oberbürgermeisters
  • 1886-1893 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für die Wahlkreise 1 und 11 (Stadtkreis Frankfurt am Main) (Nationalliberale Partei)
  • 1898-1917 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Stadtkreis Frankfurt am Main (1898 für Heineken)
  • 1904-1918 Mitglied des Preußischen Herrenhauses auf Lebenszeit
  • 1884 Mitglied der Handelskammer in Frankfurt am Main
  • 1877 Mitglied der Administration der Dr. Senckenbergischen Stiftung
  • Adelsstand: 1901
  • die Stadt Frankfurt benannte zu Lebzeiten die Metzlerstraße in Sachsenhausen nach ihm

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1898-1917
  • Preußen, Königreich, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1886-1893
  • Preußen, Königreich, Herrenhaus, Mitglied, 1904-1918
  • Hessen-Nassau, 07. Provinziallandtag, Mitglied, 1897
  • Hessen-Nassau, 08. Provinziallandtag, Mitglied, 1900
  • Hessen-Nassau, 09. Provinziallandtag, Mitglied, 1903
  • Hessen-Nassau, 10. Provinziallandtag, Mitglied, 1907
  • Hessen-Nassau, 11. Provinziallandtag, Mitglied, 1910
  • Hessen-Nassau, 12. Provinziallandtag, Mitglied, 1913
Familie

Vater:

Metzler, Georg Friedrich*, 1806-1889, Bürger und Bankier in Frankfurt am Main, brachte das Geschäft durch Aufnahme des Effekten- und Effekten-Depot-Geschäfts zu neuer Blüte

Mutter:

Fuchs-Sarasin, Johannette Berta Philippine, 1811-1882

Partner:

  • Lemmé, Marie Mathilde, * Antwerpen 12.5.1843, † Berlin 28.4.1893, Heirat Antwerpen 24.4.1867

Verwandte:

  • Metzler, Moritz von <Sohn>
  • Hauck, Berta Mathilde, geb. von Metzler <Tocher>, * Paris 10.4.1870, verheiratet Frankfurt am Main 14.4.1891 mit Georg Enoch Otto* Hauck, Bankier in Frankfurt am Main
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Metzler, Gustav Albert von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11695793X> (Stand: 28.7.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde