Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Marianne von Willemer
(1784–1838)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Willemer, Marianne von [ID = 2737]

* 20.11.1784 Linz, † 6.12.1838 Frankfurt am Main, katholisch; evangelisch-reformiert
Tänzerin, Gitarristin, Sängerin
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • van Gangelt, Marianne
  • Pirngruber, Maria Theresia
Wirken

Werdegang:

  • seit 1798 in Frankfurt am Main, Schauspielerin am Nationaltheater, Goethes Suleika
Familie

Vater:

Gangelt, Johann Baptist van, 1722-1799, katholisch, 1760 Tanzmeister der oberösterreichischen Landstände in Linz

Mutter:

Pirngruber, Elisabeth, katholisch, verheiratet Wien 1788 mit Matthias Jung, Instrumentenmacher in Linz, Theaterunternehmer, Tochter eines Beamten aus Almegg, und der Maria Theresia NN.

Partner:

Nachweise

Literatur:

  • Frankfurter Biographie 2, 562-564 (Beh)
  • Oberösterreicher : Lebensbilder zur Geschichte Obersterreichs. Band 3 / Herausgegeben vom Oberösterreichichen Landesarchiv. Alois Zauner und Harry Slapnicka, Linz 1984
  • Georg Wacha, Marianne van Gangelt, verehelichte Marianne Willemer, in: Historisches Jahrbuch der Stadt Linz 1980, 81-105
  • Dagmar von Gersdorff, Marianne von Willemer und Goethe. Geschichte einer Liebe, Frankfurt am Main 2003.

Bildquelle:

Die großen Frankfurter, S. 110. - Zeichnung von A. Radl, 1819.

Zitierweise
„Willemer, Marianne von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118633252> (Stand: 27.11.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde