Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Philipp Graf von Nassau-Dillenburg
(1566–1595)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Nassau-Dillenburg, Philipp Graf von [ID = 2290]

* 1.12.1566 Dillenburg, † 2.9.1595 Westfalen an der Lippe gefallen
Offizier, Oberst
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Graf Philipp von Nassau-Dillenburg kam schon in jungen Jahren in die Niederlande. 1585 wurde er Gouverneur in Gorcum und kämpfte als Oberst ruhmreich auf Seiten der Generalstaaten, bis er in Westfalen an der Lippe tödlich verwundet wurde.
Familie

Vater:

Nassau-Dillenburg, Johann VI. Graf von

Mutter:

Leuchtenberg, Elisabeth von

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Nassau-Dillenburg, Philipp Graf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/138777411> (Stand: 25.2.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde