Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 9

179 Treffer für Ihre Suche nach 'Ortsname = Pfalz, Kurfürsten' in 13288 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1276 November 21
  2. Beurkundung der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Rudolf von Habsburg u.a., 1276 Dezember 30
  3. Landgraf Heinrich I. als Schiedsrichter in Streitigkeiten Rudolfs von Habsburg, 1277 Mai 6
  4. Berufung des Landgrafen an den Hof Rudolfs von Habsburg, 1277 Anfang Juli (?)
  5. Friedensvertrag zwischen Ottokar von Böhmen und Rudolf von Habsburg, 1277 September 12
  6. Heinrich I. auf dem königlichen Hoftag in Boppard, 1282 September
  7. Heinrich I. ist Zeuge in einer Urkunde König Rudolfs, 1291 Juni 30
  8. Pfalzgraf Ludwig stimmt der Belehnung Heinrich I. mit Boyneburg zu, 1292 Mai 10
  9. Heinrich I. ist Zeuge im Ehevertrag Ruprechts, Sohn König Adolfs, 1292 Juni 30
  10. Pfalzgraf Rudolf bestätigt den Erbverzicht der Agnes von Nassau, 1309 November 29
  11. Landgraf Otto nimmt an der Krönung König Friedrichs in Bonn teil, 1314 November 25
  12. Ausnahme Landgraf Heinrich II. aus einem Schutzbündnis durch Mainz, 1339 September 29
  13. Bündnis gegen den Erzbischof von Mainz, 1344 September 22
  14. Bündnis zwischen den Grafen von Nassau und Katzenelnbogen, 1346 Dezember 6
  15. Brief König Karls an die mit dem Erzstift Mainz Verbundenen, 1349 März 31
  16. Landgraf Heinrich wird vom Kaiser als Schiedrichter für Nürnberg bestimmt, 1362 März 18
  17. Ulrich von Hanau erstreitet vor kaiserlichem Hofrichter eine Nutzgewähr, 1363 Januar 17
  18. Vertrag zwischen Erzbischof Gerlach von Mainz und Abt Heinrich von Fulda, 1364 Juni 5
  19. Kaiserliche Bestätigung der Privilegien für die Kirche von Aglei, 1366 September 7
  20. Bündnis zwischen Mainz und Hildesheim auf Lebenszeit, 1369 Januar 30
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde