Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Friedrich Fasch
(1688–1758)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11872262X

Fasch, Johann Friedrich [ID = 1128]

* 15.4.1688 Buttelstedt bei Weimar, † 5.12.1758 Zerbst
Komponist
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Thomas-Alumnat unter Johann Kuhnau in Leipzig
  • 1713 Beginn von Kompositionsstudien bei Christoph Graupner und Gottfried Grünewald in Darmstadt
  • 1714-1719 Kammerschreiber in Gera
  • 1719-1721 Organist in Greiz
  • 1722 nach Tätigkeit als Musiker im böhmischen Lukaveč als Hofkapellmeister in Zerbst tätig
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

http://www.classical.net/music/comp.lst/fasch.php

Zitierweise
„Fasch, Johann Friedrich“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/11872262X> (Stand: 15.4.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde