Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Hummel, Ludwig [ID = 15388]

* 11.5.1770 Neapel, † 28.8.1840 Kassel
Maler, Zeichner, Kupferstecher
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Hummel, Luigi
Activity

Career:

  • Sohn eines Offiziers in Neapel
  • Pflegesohn von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein und dessen Schüler in Neapel
  • ab 1799 in Kassel, dort Lehrer der späteren Kurfürstin Auguste von Hessen-Kassel
  • ab 1808 für fünf Jahre in Paris, wohnt mit seiner Frau bei dem Kasseler Bildhauer Johann Werner Henschel
  • Rückkehr nach Kassel
  • nach 1815 Mitglied des Schönfelder Kreises um Kurfürstin Auguste
  • 1825-1840 Professor für Bildhauerei an der Kasseler Kunstakademie als Nachfolger von Johann August Nahl d.J.
  • 1825-1840 Direktor der Kasseler Kunstakademie

Netzwerk:

Family Members

Partner(s):

  • Rhoden, Marianne von, GND, Heirat 1807

Relatives:

  • Hummel, Susanna, gen. Susette, verh. Hauptmann <Tochter>, 1811-1890, Malerin, Sängerin
References

Bibliography:

Citation
„Hummel, Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/136214347> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde