Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Sebastian Reinhard Scheffer
(1608–1695)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

128427310

Scheffer, Sebastian Reinhard [ID = 6409]

* 1608, † 15.9.1695 Marburg, evangelisch
Regierungsrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Fürstlich Hessischer Regierungsrat in Marburg
  • Zahlt 1682 als Auswärtiger Geschoss in Wetter
  • Herr auf Hattendorf
Familie

Vater:

Scheffer, Reinhard, 1561-1623, Kanzler in Kassel

Mutter:

Heintzenberger, Margarethe, 1567-1632, Tochter des Johannes Heintzenberger, Hess. Kanzler

Partner:

  • Heydwolff von Germershausen, Catharina Christina, * um 1633, begraben Marburg 15.6.1726, 92 J. alt (!), Heirat vor 1653, Tochter des Helwig Heydwolff von Germershausen, Junker, Erbschultheiß im Gericht Reitzberg, und der Catharina von der Nuhn, "zu Mardorf"

Verwandte:

  • Scheffer, Reinhard <Sohn>, 1653-1718, 13.4.1687 Hessen-Darmstädtischer Resident in Regensburg, Oberauditeur in Marburg, erbberechtigt für das Hersfelder Lehen
Nachweise

Quellen:

  • Kurt Stahr, Marburger Sippenbuch, Fam.-Bll. Nr. 28142.

Literatur:

Zitierweise
„Scheffer, Sebastian Reinhard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/128427310> (Stand: 8.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde