Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Jakob Keller
(1873–1961)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Keller, Jakob [ID = 11308]

* 9.7.1873 Viernheim, † 15.4.1961 Berlin-Wilmersdorf, katholisch
Jurist, Richter, Amtsgerichtsdirektor, Politiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 31.3.1906 Amtsrichter beim Amtsgericht Wöllstein
  • 15.6.1911 Amtsrichter beim Amtsgericht Osthofen
  • 23.1.1915 Oberamtsrichter beim Amtsgericht Osthofen
  • 28.12.1921 Amtsgerichtsrat beim Amtsgericht Gießen
  • 29.12.1922 Mitglied der Disziplinarkammer beim Landgericht Gießen
  • 31.1.1923 Landgerichtsrat beim Landgericht Gießen
  • 1.3.1924 Amtsrichter beim Amtsgericht Gießen
  • 24.12.1924 stellvertretendes Mitglied der Disziplinarkammer beim Landgericht Gießen
  • 17.3.1928-1931 (als Nachfolger von August Nuß) Mitglied des Landtags des Volksstaates Hessen (Zentrumspartei)
  • 4.4./1.5.1928 Landgerichtsrat in Darmstadt, zugleich Amtsrichter in Darmstadt
  • 24.5.1928 Amtsgerichtsdirektor in Gießen
  • 1.1.1931 stellvertretendes Mitglied der Disziplinarkammer beim Landgericht Gießen
  • 3.7.1933 Landgerichtsrat beim Landgericht Gießen und zugleich Amtsrichter beim Amtsgericht Gießen
  • 1.4.1934 Ruhestandsversetzung

Role:

  • Hessen, Volksstaat, 04. Landtag, Mitglied (Z), 1928-1931
Family Members

Father:

Keller, Johannes, Zimmermann

Mother:

Weidner, Barbara

Partner(s):

  • Ludwig, Magdalene
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Keller, Jakob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1197093338> (Stand: 21.7.2021)