Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Heinrich Carl Friedrich Gerhard von Heydwolff
(1823–1886)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Heydwolff, Heinrich Carl Friedrich Gerhard von [ID = 12540]

* 13.5.1823 Oberweimar heute Weimar (Lahn), † 3.8.1886 Kassel, evangelisch-lutherisch
Jurist, Oberforstassessor, Regierungsrat, Abgeordneter, Politiker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1849 Referendar am Obergericht Marburg
  • 1858 Amtsassessor beim Justizamt Kassel II
  • 1859 Oberforstassessor und Mitglied des Oberforstkollegiums
  • 1862-1863 Mitglied der Kurhessischen Ständeversammlung für die Ritterschaft des Lahnstroms
  • 1865 Oberfinanzassessor und Mitglied der Oberfinanzkammer
  • 1866 Oberfinanzrat
  • 1867 Königlich Preußischer Regierungsrat, außeretatmäßiges Mitglied der Regierung Kassel, 1871 etatmäßiges Mitglied der Regierung Kassel, dort bis 1886 in der Abteilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten, Forstablössungssachen)

Role:

  • Kurhessen, 20. Landtag, Mitglied, 1862-1863
Family Members

Father:

Heydwolff, Friedrich* August Bogislaw von, 1778–1858, Hauptmann, Gutsbesitzer, Abgeordneter

Mother:

Szerwansky, Henriette von, * Soest 8.8.1792, † Oberweimar 28.2.1865, Heirat Soest 11.5.1818, Tochter des Christian Heinrich von Szerwansky und der Christiane Florentine Therese von Bockum-Dolffs

Partner(s):

  • , unverheiratet

Relatives:

References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Heydwolff, Heinrich Carl Friedrich Gerhard von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1194878717> (Stand: 13.5.2024)