Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Carl Maximilian Lossen
(1793–1861)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Lossen, Carl Maximilian [ID = 12595]

* 6.6.1793 Bendorf (Sayner Hütte), † 28.4.1861 Bendorf (Concordia-Hütte), evangelisch
Oberbergrat – Hüttenbesitzer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Unterricht bei Hauslehrern
  • 1806-1808 Besuch der Gymnasien in Montabaur und Aschaffenburg
  • 1808-1809 Studium der Mineralogie und des Berghüttenfachs an der Universität Heidelberg
  • 1809-1811 Ausbildung im Feldmessen und Planzeichnen auf der väterlichen Hütte
  • 1811-1812 Fortsetzung des Studiums in Paris
  • 1812-1814 Tätigkeit im Blei- und Silberhüttenwerk Holzappel
  • 1814 freiwilliger Dienst als nassauischer Jäger
  • 1815-1818 preußischer Berg- und Hütteneleve (Ausbildung besonders in Gleiwitz/Schlesien), 1818 Demission aus preußischen Staatsdiensten
  • bis 1838 Verwalter der väterlichen Hütte in Michelbach
  • 1.4.1837-1845 (als Nachfolger von Heinrich Trombetta) Mitglied der Deputiertenkammer des Landtags des Herzogtums Nassau, gewählt aus der Gruppe der Gewerbetreibenden
  • 1839 Gründung der Concordia-Hütte
  • 1840 Ernennung zum Bergrat
  • 1842 Inbetriebnahme der Concordia-Hütte
  • 1844 Übersiedelung nach Bendorf
  • 1846 Ernennung zum Oberbergrat
  • 1848 Mitglied im Rheinisch-westfälischen Gewerbeverein, Bevollmächtigter der nassauischen Hüttenbesitzer bei der Frankfurter Nationalversammlung und Mitglied im „Allgemeinen deutschen Verein zum Schutze der vaterländischen Arbeit“
  • 1850 Mitglied des Erfurter Reichstages (Volkshaus), Wahlkreis Nassau 3, Mandat nicht angenommen
  • 1851 Gründung und (bis 1861) Vorstandstandsvorsitz des ersten deutschen Eisensyndikats, des „Vereins zum Verkauf des nassauischen Roheisens“ mit Sitz in Limburg an der Lahn
  • 1852-1853 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Herzogtums Nassau, gewählt aus der Gruppe der Gewerbetreibenden, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Louis Gourdé

Role:

  • Nassau, Herzogtum, 03. Deputiertenkammer, Mitglied, 1837-1838
  • Nassau, Herzogtum, 04. Deputiertenkammer, Mitglied, 1839-1845
  • Nassau, Herzogtum, 07. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1852-1853

(Art-) Works:

Family Members

Father:

Lossen, Anselm* Philipp Konstantin, getauft Bonn 16.4.1758, † Camberg 21.2.1821, Kommerzienrat, Hüttenbesitzer, Sohn des Kaspar Philipp Lossen, hatzfeldischer Amtmann und Rat, und der Susanna Christina Elisabeth Stöppler

Mother:

Hoffmann, Maria Gertrudis Petronilla, * Ehrenbreitstein 30.9.1768, † Camberg 8.3.1823, Heirat Sayner Hütte bei Bendorf 10.5.1791, Tochter des Philipp Hoffmann, Kaufmann, und der Anna Theresia Hartmann

Partner(s):

  • Cathrein, Margaretha, * 1796, † auf der Michelbacher Hütte 7.12.1831, Heirat Camberg 9.5.1826, Tochter des Peter Anton Cathrein, Gutsbesitzer und Stadtrat, und der Anna Maria Kraft
  • Bender, Friederike Carolina Theodora, 1816-1890, Heirat Hasselbach 2.6.1835, Tochter des N.N. Bender, Pfarrer in Burgschwalbach
References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

Unknown, Lossen,Carl Max, CC BY-SA 3.0 (beschnitten)

Citation
„Lossen, Carl Maximilian“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118842595> (Stand: 6.6.2022)