Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Heinrich Alfred Ammelburg
(1864–1939)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Ammelburg, Heinrich Alfred [ID = 668]

* 21.8.1864 Bornheim bei Frankfurt am Main, † 29.6.1939 Neuhaus (Oberbayern) bei Schliersee
Dr. phil.; Dr. med. h.c.; Dr. med. vet. h.c. – Chemiker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Besuch des Realgymnasiums
  • dreijährige Ausbildung im Medizinal-Drogengeschäft von Burkel frères in Genf
  • 1885-1890 Chemiestudium an der Technischen Hochschule München und der Universität Freiburg im Breisgau
  • Chemiker bei den Höchster Farbwerken
  • 1909 Prokurist
  • 1916 Direktionsmitglied
  • Vorstandsmitglied der IG Farben
  • Leiter der pharmazeutischen Abteilung
  • 1931 Ruhestand

Places of Residence:

  • Genf, München, Freiburg im Breisgau
Family Members

Father:

Ammelburg, Johann Jacob, 1825-1865, Kaufmann

Mother:

Rittweger, Caroline Maria Franziska Oktavie, * 1827, aus Brüssel

Partner(s):

  • Claus, Alice-Luise, Heirat 1894, aus Freiburg
References

Bibliography:

Citation
„Ammelburg, Heinrich Alfred“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117762687> (Stand: 11.1.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde