Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Martin Albert Ernst Richard Schian
(1869–1944)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Schian, Martin Albert Ernst Richard [ID = 11456]

* 10.8.1869 Liegnitz heute Legnica (Polen), † 11.6.1944 Breslau heute Wrocław (Polen), evangelisch
Prof. D. Dr. theol. h.c. – Theologe (evangelisch), Pfarrer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Studium der evangelischen Theologie an den Universitäten Greifswald, Breslau und Halle
  • 1895-1908 Pfarrer in Dalkau, Görlitz und Breslau
  • 1896 Promotion zum Lic. theol. an der Universität Breslau
  • 1906-1908 zugleich Privatdozent an der Universität Breslau
  • 1906 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Theologische Fakultät der Universität Straßburg
  • 1908 ordentlicher Professor an der Universität Gießen
  • 1921-1924 Mitglied des Landtags des Volksstaates Hessen, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Wilhelm August Dollinger
  • 1924 Generalsuperintendent für Schlesien in Breslau

Role:

  • Hessen, Volksstaat, 02. Landtag, Mitglied (DVP), 1921-1924
Family Members

Father:

Schian, Robert, GND, 1828-1876, Dr., Pastor

Mother:

Merensky, Marie

Partner(s):

  • Lincke, Wally, Heirat Breslau 1893
References

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 773. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Citation
„Schian, Martin Albert Ernst Richard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117225924> (Stand: 10.4.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde