Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Paul Wigand
(1786–1866)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Wigand, Paul [ID = 3300]

* 10.8.1786 Kassel, † 4.1.1866 Wetzlar
Jurist, Historiker, Stadtgerichtsdirektor, Schriftsteller, Rechtshistoriker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1815 Assessor am Stadt- und Landgericht Höxter
  • 1808 Friedensrichter in Höxter
  • 1824 Gründung des Vereins für Geschichte und Alterthumskunde Westfalens
  • 1833-1848 Stadtgerichtsdirektor in Wetzlar
  • 1834 Mitgründer des Wetzlarer Geschichts- und Altertumsvereins
  • 1840-1851 Herausgeber der Wetzlarische Beiträge für Geschichte und Rechtsaltertümer

Werke:

  • Denkwürdigkeiten für deutsche Staats- und Rechtswissenschaft, gesammelt aus dem Archiv des Reichskammergerichts zu Wetzlar, 1854
Familie

Partner:

  • Henckel, Elise

Verwandte:

  • Jordan, Johanna Charlotte Elise Pauline, geb. Wigand, * 1810, verheiratet Höxter 1832 mit Sylvester Jordan, 1792-1861, Staatsrechtslehrer, Politiker
Nachweise

Quellen:

  • Briefe der Brüder Grimm an Paul Wigand / veröffentlicht und erläutert von E. Stengel. Marburg: Elwert, 1910 (Private und amtliche Beziehungen der Brüder Grimm zu Hessen ; 3).

Literatur:

  • ADB 55, 89-91 (Gerhard Bartels);
  • Ingeborg Schnack, Lebensbilder aus Kurhessen und Waldeck 1830-1930 Bd. 3, 1942, S. 386-396 (Wilhelm Steffens);
  • H. Keller-Jordan, Erinnerungen an Dr. Paul Wigand. In: Hessenland 22, 1908, 6, S. 73-77;
  • Paul Wigand. In: Grundriß zur Geschichte der deutschen Dichtung 13, 1938, S. 314-318;
  • Wilhelm Richter, Paul Wigand. Ein Juristen-, Publizisten-, Poeten- und Historikerleben / Von W. Richter, Professor am Gymnasium zu Paderborn. In: WZ 72, 1914, S. 90-146;
  • Paul Alpers, Paul Wigand eine Lebensfreundschaft mit den Brüdern Grimm. In: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 14, 1964, S. 271-327;
  • Wilhelm Steffens, Paul Wigand und die Anfänge planmäßiger landesgeschichtlicher Forschung in Westfalen. In: WZ 94, 1938, S. 143-237.
Zitierweise
„Wigand, Paul“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/113667485> (Stand: 28.3.2010)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde