Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Contemporary History in Hessen - Data · Facts · Backgrounds

Aufruf der Eisernen Front in Kassel zur Besonnenheit, 4. Februar 1933

Seit der Berufung Adolf Hitlers zum Reichskanzler nehmen auch in Kassel die provozierenden und oft gewalttätig verlaufenden Aufmärsche der SA in den Arbeiterviertel erheblich zu. Angesichts dessen ruft die Bezirksleitung der Eisernen Front, zu der sich Gewerkschaften, SPD, der Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold und Arbeiterkulturorganisationen zusammengeschlossen haben, zur Besonnenheit auf.

Am gleichen Tag werden die Versammlungen der KPD und ihre Versammlungen im ganzen Reich verboten.
(OV)

Records
Recommended Citation
„Aufruf der Eisernen Front in Kassel zur Besonnenheit, 4. Februar 1933“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/edb/id/2941> (Stand: 1.4.2019)
Events in January 1933 | February 1933 | March 1933
WedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTueWedThuFriSatSunMonTue
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde