Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Meyer, Ida (1886) – Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof

Grab Nr. 514, Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof, Gemarkung Wiesbaden, Landeshauptstadt | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Sandstein

Größe:

39 x 35 x 39 cm (B x H x T)

Platzierung:

liegend

Zustand:

zerbrochen

Beschreibung:

Säule mit Sockel: 73 x 30 x 30. Die Säule liegt vor dem Sockel.

Sonstiges:

Steinmetz: J. Leonhard, Eltville

Inschrift

Vorderseite:

(Sockel:)

J. Leonhard, Eltville

Sprache des Sockels:

deutsch

Ausführung:

geknickte Rose

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Meyer, Ida

    Sterbetag

    9.12.1886

    Geschlecht

    weiblich

    Weitere Angaben

    HHStAW HMB / 1157, Reihe 19, Grabnr. 7: Frau Ida Meyer, gestorben am 9.12.1886

Indizes

Personen:

Ida Meyer · Meyer, Ida · J. Leonhard · Leonhard, J.

Orte:

Eltville

Sachbegriffe:

geknickte Rosen · Rosen

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner und Frank Wiesner, 1987ff., bearbeitet von Bernd Vielsmeier, 2012

Bildnachweise:

05/21-9 + 05/21-11 + 05/21-12 + 05/21-13

Fotos:

Zitierweise
„Meyer, Ida (1886) – Wiesbaden, Alter Jüdischer Friedhof“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/9496> (Stand: 1.7.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde