Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Weil, Selma, geb. Moritz (1921) – Gelnhausen

Grab Nr. 852 → Lageplan (PDF), Gelnhausen, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Gelnhausen | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Granit

Größe:

49 x 90 x 17 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

פ“נ

האשה החשובה והצדקת

בלומלי בת ר‘ יעקב הלוי

נפטרה זט‘ יום בניסן תרפ“א

מעט זרעים היו ימי שני חייך

אבל לעולם לא נשבתך

כי עזה כמות אהבה

ת‘נ‘צ‘ב‘ה‘

Hier ruht

die angesehene und mildtätige Frau,

Blümle, Tochter des Herrn Jakob ha-Levi.

Sie starb am 16. Nisan [5] 681.

Wenig Saat brachten die Tage deines Lebens,

ewige Trauer hörte für dich nicht auf.

Denn Liebe ist stark wie der Tod*.

Ihre Seele sei eingebunden im Bunde des Lebens.

---

(Deutsche Inschrift:)

Selma Weil

geb. Moritz

geb. 3.10.1885, gest. 27.4.1921

* Hoheslied Salomos 8,6

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Weil, Selma, geb. Moritz

    Geburtstag

    3. Oktober 1885

    Sterbetag

    27. April 1921

    Geschlecht

    weiblich

Anmerkungen:

Blümle, Tochter des Jakob ha-Levi (jüdische Namenform); Selma Weil, geborene Moritz (bürgerliche Namenform)

Indizes

Personen:

Weil, Selma, geb. Moritz · Selma Weil, geb. Moritz · Selma Moritz, verh. Weil · Moritz, Selma, verh. Weil · Blümle, Tochter des Jakob ha-Levi · Jakob ha-Levi, Vater der Blümle · ha-Levi, Jakob · Levi, Jakob ha-

Orte:

Gelnhausen

Sachbegriffe:

Leviten

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner, 1987ff., bearbeitet von Bernd Vielsmeier, 2010/2011

Bildnachweise:

Bildarchiv Foto Marburg. Schwarz-Weiß-Aufnahme(n) aus den Jahren 1986 und 2003: VS: B 6516/21. RS: ---

Fotos:

Zitierweise
„Weil, Selma, geb. Moritz (1921) – Gelnhausen“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/8951> (Stand: 1.7.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde