Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Ortsansichten

Prospekt des Schlosses Philippsruhe, um 1730

1711

Zoom Symbol

Prospekt des Schlosses Philippsruhe, um 1730

Ort
Hanau, Main-Kinzig-Kreis | Historisches Ortslexikon
Künstler
Johann David Fülck (Zeichner); Peter Fehr (Kupferstecher)
Ausführung
Kupferstich auf Papier · schwarz-weiß
Bezeichnung
Prospect des Hoch Gräffl. Hanauischen Schlosses Philipps Ruh sampt dem dabey liegenden Lust-Garten.
Aufbewahrung
Historisches Museum Hanau.
Druck
Kulturdenkmäler in Hessen. Stadt Hanau, hrsg. vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen/ Carolin Krumm, (Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland), Wiesbaden 2006, S. 45.
Sonstiges
In den oberen beiden Bildecken: je zwei Putten, die Wappen bzw. Schriftrolle halten.
Personen
Fülck, Johann David · Fehr, Peter
Sachbegriffe
Schlösser · Innenhöfe · Eckpavillons · Gärten · Reitplätze · Kutschen · Portale · Wachhäuser · Mittelrisalite · Brunnen · Fontänen · Wirtschaftsgebäude · Alleen · Lustgärten · Wappen · Putten
Empfohlene Zitierweise
„Prospekt des Schlosses Philippsruhe, um 1730“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/oa/id/1711> (Stand: 2.7.2008)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde