Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Grabdenkmäler

Übersichtskarte Hessen

Dorothea von Rüdesheim und ihr Ehemann Johann III. Hilchen 1512, Lorch

Lorch · Gem. Lorch · Rheingau-Taunus-Kreis | Historisches Ortslexikon
Standort | Merkmale | Beschreibung | Inschrift | Nachweise | Zitierweise
Standort

Standort:

Lorch

Gebäude:

Lorch, Kath. Pfarrkirche St. Martin

Merkmale

Datierung:

16. Juli 1512

Typ:

Grabinschrift

Erhaltung:

verloren

Beschreibung

Beschreibung:

1614 kopial überliefert, vier Wappen.

Geschlecht, Alter, Familienstand:

weibliche Person(en) · Ehepaar · männliche Person(en)

Stand:

Adlige

Enthaltene Wappen:

Hilchen von Lorch, Walderdorff; Rüdesheim, Boos von Waldeck.

Dargestellte Personen:

Dorothea von Rüdesheim und ihr Ehemann Johann III. Hilchen.

Johann Hilchen1) wurde 1484 als Sohn Johanns II. Hilchen und der Elisabeth von Walderdorff geboren. Er heiratete 1505 Dorothea, Tochter des Melchior von Rüdesheim und der Ursula Boos von Waldeck. Ihrer Ehe entstammte eine Tochter Maria und der spätere kaiserliche Oberfeldmarschall Johann.2) Die verlorene Grabplatte dürfte anläßlich des Todes der Ehefrau als Doppelgrabplatte angefertigt worden sein.

1) Möller, Stammtafeln AF III Taf. CXIV.

2) Gensicke, Walderdorff 260 u. Anm. 294.

Inschrift

Umschrift:

Anno domini < . . .> starb der ernuest Johan Hilchen von Lorch [... ] dem Gott genade / Im Jahr xv<sup>c</sup> xii starb sein Hußfraw Dorothea von Rüdeßheim vf Fridag nach Sant Margreten Tag der Gott genadt.

Kommentar:

Nach Helwich. Sterbedatum des Mannes nicht nachgetragen.

Nachweise

Literatur:

  • Helwich, Syntagma 297
  • Zaun, Landkapitel 324
  • Roth, Geschichtsquellen III 302.

Sachbegriffe:

Wappen · Ehepaare · Männer · Frauen · Adlige

Wappen:

Hilchen von Lorch · Lorch, Hilchen von · Walderdorff · Rüdesheim · Boos von Waldeck · Waldeck, Boos von

Bearbeitung:

Die Inschriften des Rheingau-Taunus-Kreises. Gesammelt und bearbeitet von Yvonne Monsees (Die Deutschen Inschriften 43), 1997, S. 307, Nr. 358.

Zitierweise
„Dorothea von Rüdesheim und ihr Ehemann Johann III. Hilchen 1512, Lorch“, in: Grabdenkmäler <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/gdm/id/1971> (Stand: 4.10.2006)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde