Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Homberger Wachtmeister vor dem Rathaus, um 1888-1889

237-008

Zoom Symbol

Homberger Wachtmeister vor dem Rathaus, um 1888-1889

Beschreibung

Um 1888/89 ließen sich die beiden städtischen Wachtmeister vor dem Rathaus fotografieren. Die beiden Mädchen im Bild sind die Töchter eines dieser Wachtmeister. Unterhalb der Simpelschanze befand sich zu der Zeit noch eine der öffentlichen Wasserstellen, die in Homberg "Zaitenstock" genannt wurden. An der Wand zur Obertorstraße ist der Wappenstein der Landgrafen eingelassen, der sich heute im geschützten Torgang der Burg befindet. Weitere Steinreliefs befinden sich auf der dem Betrachter zugewandten Wandseite.

Fotograf
unbekannt
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Personen
Bildrechte
Alt-Homberg. Ein Stadtspaziergang in alten Bildern, hrsg. vom Kuratorium Homberger Heimatmuseum e.V., 1988, S. 64
Ort
Homberg (Efze)
Sachbegriffe
Rathäuser · Türme · Turmuhren · Wachtmeister · Polizei · Polizisten · Straßenlaternen · Uniformen · Kinder · Mädchen · Schindeln · Brunnen · Kopfsteinpflaster · Relief · Steinrelief
Empfohlene Zitierweise
„Homberger Wachtmeister vor dem Rathaus, um 1888-1889“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/237-008> (Stand: 23.5.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde