Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessischer Städteatlas

Bad Hersfeld – Siedlungsentwicklung vom Mittelalter bis 1847/49

Seitenanzeige

Siedlungsentwicklung vom Mittelalter bis 1847/49 1 : 2500
Kartographie: Anna Schulze und Peter Zientkiewicz
Hessischer Städteatlas. I,2: Bad Hersfeld
Bearb. von Ursula Braasch-Schwersmann, Holger Th. Gräf und Ulrich Ritzerfeld, Marburg 2007
.

Gebäudeverzeichnis

Abteikirche
Andere Bezeichnung(en):Stiftskirche
Stiftsruine
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kirchen
Lage:Stiftsbereich
Maße / Bauart:Ruine (seit 1761)
Erbauung:831-850 (Vorgängerbauten vor 744, um 770)
Neubau:1040-1144
Abriss:1038 (Brand); 1761 (Brand)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 124-136
Grossmann, Abteikirche
Gensen, Stiftsbezirk
Kiesow, Romanik S. 200-202
Bramm, Alter
Zillinger, Hersfeld S. 15-16
Oswald, Kirchenbauten S. 113-115
Sippel, Katalog S. 257-259 (mit älterer Literatur)
Leng, Hersfeld Kap. IV.3.
Amtsgericht
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Administration
Sachbegriffe:Gerichte
Lage:Dudenstraße 10
Erbauung:1928-1930
Umbau:1991
Abriss:1969 (Zellentrakt)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 114
Apotheke
Andere Bezeichnung(en):Löwenapotheke
Trägerschaft:privat
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Apotheken
Lage:Weinstraße 11
Erbauung:1. Hälfte 17. Jahrhundert
Erwähnung:1597 (Apothekenprivileg)
Umbau:1704; 1892
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 194-196
Apotheke
Andere Bezeichnung(en):Löwenapotheke
Trägerschaft:privat
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Apotheken
Lage:Weinstraße 11
Erbauung:1. Hälfte 17. Jahrhundert
Erwähnung:1597 (Apothekenprivileg)
Umbau:1704; 1892
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 194-196
Armenhaus
Andere Bezeichnung(en):Strohflechtanstalt
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Armenhäuser
Lage:Obere Frauengasse 21
Erwähnung:1844
Abriss:1867
Nachweise:Mitze, Verwahrlosung
Armenhaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Armenhäuser
Lage:Kaplansgasse 1
Funktion:Augustinerterminei
städtisches Armenhaus (ab 1869)
Erbauung:1560; 19. Jahrhundert
Umbau:1981-1982 (Diakonie-Zentrum)
Abriss:1528
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 181-182
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 151
Augustinerterminei
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Klöster
Lage:Kaplansgasse 1
Funktion:Niederlassung der Alsfelder Augustiner-Eremiten
Erwähnung:1431; 1498
Abriss:1528
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 151
Dersch, Klosterbuch S. 81
Backhaus*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Backhäuser
Lage:Breitenstraße
Funktion:städtisches Backhaus
Abriss:im Dreißigjährigen Krieg (?)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 1, 6, 52, 89
Backhaus**
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Backhäuser
Lage:unbekannt
Funktion:städtisches Backhaus
Abriss:im Dreißigjährigen Krieg (?)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 1, 6, 52, 89
Badehaus*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Badehäuser
Lage:In der Badestube (?)
Funktion:städtisches Badehaus
Erbauung:14. Jahrhundert (?)
Erwähnung:1697
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 69, Bd. 2 S. 87
Witzel, Hersfeld S. 427
Badehaus*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Badehäuser
Lage:Löhrgasse
Funktion:städtisches Badehaus
Erbauung:14. Jahrhundert (?)
Erwähnung:1697
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 69, Bd. 2 S. 87
Witzel, Hersfeld S. 427
Bank
Andere Bezeichnung(en):Volksbank (ab 1942)
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Banken
Lage:Dudenstraße 8
Erbauung:1929
Umbau:1959-1960; 1976
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 113
Bethaus der Baptistengemeinde*
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kirchen
Lage:Neumarkt 26
Erbauung:1865
Neubau:1886-1887
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 208
Rössing, Chronik S. 13
Mitze, Hersfeld um 1883 S. 104-105
Keyser, Städtebuch S. 238
Neuhaus, Geschichte S. 267
Bezirkskommando*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Kasernen
Lage:Lutherstraße 2
Funktion:Dienstsitz des Militärkommandeurs (bis 1918)
Sitz der Kreisbehörden (1918-1936)
Haushaltungsschule (1925)
Berufsschule (bis 1988)
Behördensitz (seit 1989)
Erbauung:1907-1908
Umbau:1957-1958; 1961; 1963; 1997
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 251
Brauerei Engelhardt*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauereien
Lage:Neumarkt/Am Brink/Webergasse
Erbauung:1861-1867; 1892
Umbau:1945 (Wohnhaus)
Abriss:1971-1974 (außer dem Wohnhaus Neumarkt 2)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 64, 171
Bingel, Hersfeld S. 18
Brauerei F. L. Steinweg
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauereien
Lage:Hanfsack 7
Erbauung:1600
Umbau:18. Jahrhundert; 1904; 1905 (Eiskeller)
Abriss:1938-1939; 1986 (Brauerei und Eiskeller)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 64, 118, 175
Brauerei Gebrüder Steinweg
Andere Bezeichnung(en):Marktschänke
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauereien
Lage:Am Markt 22
Erbauung:1653; Anfang 17. Jahrhundert (Hinterhaus)
Umbau:unter anderem um 1900 (Eiskeller); 1981
Abriss:1997 (Hinterhaus)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 43, 64, 104
Brauerei Wolff*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauereien
Lage:Kirchplatz 9/Am Ransen 2a und 3
Erbauung:letztes Drittel 15. Jahrhundert
Umbau:19. Jahrhundert (Scheune und Brauereianbau)
Abriss:1924 (Brauerei)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 65, 161
Brauhaus
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauhäuser
Lage:Linggplatz
Funktion:städtisches Brauhaus
Erwähnung:1618
Umbau:seit 1831 Stadttheater
Neubau:1811 (nach Brand)
Abriss:1853
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 64
Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 116-117, Bd. 3 S. 164
Brauhaus*
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Brauhäuser
Lage:im hinteren Stift (genaue Lage unbekannt)
Funktion:stiftisches Brauhaus
Erwähnung:1379
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 168
Burg
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wohnen
Sachbegriffe:Burgen
Lage:nordöstlicher Rand des Stiftsbezirkes (vermutlich an Stelle des späteren Schlosses)
Erbauung:um 930 (?)
Erwähnung:1347
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 17
Erdmann, Burgenordnung S. 84-86
Hörle, Rathaus S. 86 (Karte)
Demme Plan des Stiftsbezirkes von 1882 Nr. 22
Büro- und Geschäftshaus*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Geschäfte
Lage:Linggplatz 17/18
Erbauung:1955-1956 (an Stelle des Gasthauses Stiftsschänke)
Nachweise:Mitze, Hersfeld S. 29
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 169
Café Bolender*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Gasthäuser
Lage:Wigbertstraße 1/Am Kurpark 2/2a
Funktion:Vereinsloge
Offizierskasino
Hotel
Ladenlokal
Erbauung:1833-1836
Umbau:1898 (Saal), 1926-1927
Neubau:1956
Abriss:1952 (Saalbrand)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 252
Ziegler, Rundgang S. 73-76
Dicker Turm
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Türme
Lage:nördlich des Stiftes
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 92
Dominikanerterminei**
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Klöster
Lage:unbekannt
Funktion:Niederlassung der Treysaer Dominikaner
Erwähnung:1333; 1440er Jahre
Nachweise:Dersch, Klosterbuch S. 81
Fischbänke*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Lage:südlicher Bereich des Markplatzes und südlich des Rathauses (nicht genau lokalisierbar)
Funktion:Verkaufsstände der Fischhändler
Erwähnung:1371; 1665
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 142, Bd. 2 S. 210
Görich, Hersfeld S. 138
Hess, Marktplatz S. 94
Fleischschirn
Andere Bezeichnung(en):Fleischhütten
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Fleischschirne
Lage:östlich des Rathauses
Funktion:Verkaufsstände der Fleischhauer und Metzger
Erwähnung:1384
Neubau:1707; 1838
Abriss:1847-1849 (verkleinert); 1852 (südöstlich des Rathauses); 1820; 1838; 1958 (auf dem Marktplatz)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 36, 280, Bd. 3 S. 246
Rössing, Chronik S. 5
Mitze, Hersfeld S. 32
Schoof, Straßennamen S. 52
Witzel, Hersfeld S. 190, 427
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 166
Katasterkarte von 1730 auf beiliegendem Sonderblatt und die Urkatasterkarte 1847-1849
Forstamt
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Administration
Sachbegriffe:Forstämter
Lage:Im Stift 8
Funktion:Gästehaus der Äbte (16. Jahrhundert)
Forstamt (1868)
Maße / Bauart:dreigeschossiger Fachwerkständerbau
Erbauung:1515-1519
Erwähnung:1379
Umbau:1594,1980 Entkernung
Franziskanerkloster
Andere Bezeichnung(en):Barfüßerkloster
Minoritenkloster
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Klöster
Lage:Neumarkt 33
Erwähnung:1229; 1280
Umbau:Ende 15. Jahrhundert; 1570
Abriss:1523-1525 (?)
Nachweise:Dersch, Klosterbuch S. 80, 165
Schmidt, Barfüßerkloster
Mozer, Baugeschichte S. 49-128
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 176, 180
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 13
Frauentor
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:Nordwesten der Stadtmauer
Maße / Bauart:Torturm
Erwähnung:1614
Abriss:1829
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 374
Neuhaus, Geschichte S. 79
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Friedhof
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Friedhöfe
Lage:Alter Kirchweg/Meisebacherstraße
Funktion:Begräbnisstätte der Bürgergemeinde
Erbauung:1590
Umbau:1666; 1904 (Friedhofskapelle)
Neubau:1973 (Friedhofskapelle)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 69, 130-131
Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 210
Hallenberger, Hersfeld Plan von 1895
Ley, Friedhöfe
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 204-214
Zillinger, Friedhof
Zillinger, Grabmale S. 16-22
Friedhof
Andere Bezeichnung(en):Stiftstotenhof
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Friedhöfe
Lage:im Stift
Funktion:Begräbnisstätte der Stiftsangehörigen sowie im 17. und 18. Jahrhundert auch der landgräflichen Amtsträger
Erbauung:8. Jahrhundert (?)
Abriss:1825
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 82 Anm. 4, Bd. 2 S. 73
Ley, Friedhöfe
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 122, 147 mit Ausschnitt aus Lageplan 1853
Demme historischer Plan des Stiftsbezirks von 1882 auf beiliegendem Sonderblatt
Friedhof
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Friedhöfe
Lage:um die Stadtkirche
Erbauung:2. Hälfte 12. Jahrhundert
Abriss:nach 1607
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 92-93
Ley, Friedhöfe
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 206
Fruchtmagazin
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Scheunen
Lage:Im Stift 6
Funktion:Remise
Exerzierhaus (ab 1817)
Fruchtmagazin (ab 1835)
Museum und Festspielintendantur (ab 1988)
Erbauung:vor 1605
Umbau:unter anderem 1835; 1910; 1988-1991
Neubau:1761 (nach Brand)
Nachweise:Post, Geschichte S. 5-7
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 139
Fuldamühle*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:in der Nähe der Fuldabrücke
Erwähnung:1368; 1650
Neubau:nach 1377 (Zerstörung)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 21, 28
Witzel, Hersfeld S. 181
Gärtnerwohnung
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Gärtnereien
Lage:südöstlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Abriss:1807 (Brand)
Nachweise:Plan des Stiftes von Ludwig Demme (siehe beiliegendes Sonderblatt)
HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Gasanstalt*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Infrastruktur
Sachbegriffe:Gaswerke
Lage:etwa 50 m südöstlich des Klaustores am Schillerplatz
Erbauung:1862
Erwähnung:1878 (als städtischer Besitz)
Neubau:1902-1903 (etwa 1.500 m nordöstlich des Klaustores an der Straße nach Kassel)
Abriss:1902-1903
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 168-169
Bingel, Hersfeld S. 21
Neuhaus, Geschichte S. 262
Gasthaus
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Gasthäuser
Lage:Linggplatz 12
Funktion:Gasthaus (16. Jahrhundert)
Maße / Bauart:Haus von 10 x 6,5 x 3 m mit romanischem Kellergewölbe
Erbauung:13. Jahrhundert
Abriss:1976 (Abbruch des Gasthauses)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 168
Gasthaus Zum Stern
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Gasthäuser
Lage:Linggplatz 11
Funktion:Gasthof
Poststation (um 1715)
Maße / Bauart:viergeschossiger Bau
Erbauung:14. Jahrhundert (über romanischem Kellergewölbe)
Umbau:1707; 1921; 1982
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 175
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 167
Geflügelhaus
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Geflügelhäuser
Lage:westlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Geisbrücke
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Brücken
Lage:in der Löhrgasse
Neubau:1580
Nachweise:Voit, Brücken
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 77
Gerichtslinde
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Administration
Sachbegriffe:Gerichte
Lage:nördlicher Bereich des Marktplatzes („Ebenheit“)
Erwähnung:1371; 1558
Abriss:1780
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 54, 137 und Bd. 3 S. 71
Grünanlage
Andere Bezeichnung(en):Lust-Anlage
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sport und Freizeit
Sachbegriffe:Parks
Lage:Im Finstertal
Funktion:Grünanlage
Erbauung:ab 1829-1830
Nachweise:Rössing, Chronik S. 5
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 94-95
Wiegand, Müller
Hauptwache
Andere Bezeichnung(en):Stadtwache
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachen
Lage:auf dem Marktplatz
Erbauung:um 1700
Erwähnung:1707
Neubau:1821; 1945
Abriss:1997
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 3 S. 245
Abbes, Häuser S. 19-20 (Lageplan 1839-1845)
Mitze, Hersfeld S. 36
Witzel, Hersfeld S. 427
Hoffischerhaus
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Fischerhäuser
Lage:westlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Holzmagazin
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Scheunen
Lage:am ehemaligen Johannestor
Erbauung:1836
Nachweise:Neuhaus, Geschichte S. 244
Demme, Neubauten S. 4
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 129
Hospital
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Hospitäler
Lage:Hospitalgasse 1-3
Funktion:Stiftshospital
Bürgerspital (ab 1344)
heute Altenheim
Erbauung:2. Hälfte 14. Jahrhundert (Kapelle); um 1600 (Wirtschaftsgebäude)
Erwähnung:1239
Umbau:1888-1891 (nach Brand); 1910-1911
Abriss:1975-1981 (Meierhaus)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 11, 102-103, 120-121
Ziegler, Hospital
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 119-121
Johannestor
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:südwestlicher Bereich der Stadtmauer
Funktion:Ausgang Richtung Niederaula und Alsfeld
Maße / Bauart:Torturm mit zwei Vortoren
Erbauung:um 1230
Erwähnung:1257; 1381
Abriss:1770-1795
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 196, Bd. 3 S. 51
Lendle, Stadttore S. 22
Neuhaus, Geschichte S. 79
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Jüdischer Friedhof*
Andere Bezeichnung(en):Judenkirchhof
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Friedhöfe; Juden
Lage:möglicher Weise in der Flur Judenkirchhof oder im Hasenwinkel südwestlich des Stiftsbezirks
Funktion:ältester Bestattungsplatz der jüdischen Bevölkerung
Erwähnung:1463; 1473
Nachweise:Maimon, Germania Judaica 3,1 S. 548
Fiorino, Versuch S. 1
Abbes, Geschichte S. 8 mit Anm. 47
Kammerhof
Andere Bezeichnung(en):Burgmannenhaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Burgmannenhäuser
Lage:Am Markt 8
Funktion:heute Wohnhaus mit Laden
Erwähnung:1378
Umbau:1378; 2. Hälfte 15. Jahrhundert; 1582; 18. Jahrhundert; 1987
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 77-78, 97
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 100
Katharinenkapelle
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kirchen
Lage:Südseite des Katharinenturms am Stiftstotenhof
Erwähnung:1423
Umbau:1824
Abriss:um 1880 (?)
Nachweise:Dilich, Chronica nach S. 112
Hörle, Alt-Hersfeld
Keyser, Städtebuch S. 234
Plan des Stiftsbezirks von 1882 (siehe beiliegendes Sonderblatt)
Katharinenturm
Andere Bezeichnung(en):Gefangenenturm
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Türme
Lage:Nordostecke des ehemaligen Klostertotenhofs
Funktion:freistehender Glockenturm
Erbauung:Anfang 12. Jahrhundert
Umbau:2. Viertel 18. Jahrhundert (Aufstockung und Reparatur); 1824 (Gefängnisbau)
Neubau:1895-1896 (nach Teileinsturz)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 136-138
Grossmann, Abteikirche S 54-55
Zillinger, Katharinenturm S. 7-8
Münch, Katharinenturm S. 125-126
Kaufhaus*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Kaufhäuser
Lage:Weinstraße 1
Funktion:Kaufhaus für Manufaktur- und Modewaren
Erbauung:1912
Umbau:1982
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 192
Kehrsmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:etwa 50 m vor dem Klaustor an der Geis
Erwähnung:1747
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128
Witzel, Hersfeld S. 181-182
Kehr’sches Domänengut
Andere Bezeichnung(en):Post
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Domänen
Lage:Am Markt 16
Funktion:Freigut der Familie von Schachten
Postamt (1788-1883)
Oberförsterei (1883)
Polizeiwache (1951)
Erbauung:1676 (auf Vorgängerbebauung)
Umbau:1958
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 176-177
Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 106
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 103
Kemenate
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Scheunen
Lage:hinter Klausstraße 34
Funktion:Speicherbau (?)
Backstube (nach 1929)
Maße / Bauart:Steinbau mit stauferzeitlichen Eckbuckelquadern
Erbauung:12. -13. Jahrhundert
Umbau:1929; 1946
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 164
Kino*
Andere Bezeichnung(en):Schauburg
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sport und Freizeit
Sachbegriffe:Kinos
Lage:Neumarkt 30a
Funktion:Lichtspieltheater
Sarglager (seit 1980)
Erbauung:1939
Umbau:1980
Abriss:1978 (Kinobetrieb)
Nachweise:Wiegand, Bauen
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 175
Klauskirche*
Andere Bezeichnung(en):Heiligenhaus (?)
Klauskapelle
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kirchen
Lage:vor dem Klaustor an der Straße nach Kassel
Erwähnung:1241 (?); 1315
Abriss:1605 (im Verfall); 1648 (Zerstörung)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 14, 90, Bd. 2 S. 52
Schoof, Straßennamen S. 52
Merian, Topographia nach S. 86
Klaustor
Andere Bezeichnung(en):Taschin Tor ? (1381)
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:Nordosten der Stadtmauer
Funktion:nordöstlicher Ausgang der Altstadt Richtung Kassel
Maße / Bauart:Torturm mit Vortor
Erbauung:um 1300
Neubau:1820 (zum Chausseetor mit Wachthaus)
Abriss:1869 (Chausseetor und Wachthaus)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 196, Bd. 3 S. 98
Demme, Neubauten S. 4
Lendle, Stadttore S. 22
Neuhaus, Geschichte S. 79
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Klausturm
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Türme
Lage:Nordosten der Stadtmauer
Maße / Bauart:etwa 12 m hoher Rundturm
Erbauung:1. Hälfte 14. Jahrhundert
Umbau:17. Jahrhundert
Abriss:Gefängnis 1618
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 94
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 91
Klosterschule
Andere Bezeichnung(en):Konrad-Duden-Schule (seit 1980)
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Bildung
Sachbegriffe:Schulen
Lage:Neumarkt 33
Funktion:Gymnasium
Erbauung:1570 (im ehemaligen Franziskanerkloster)
Umbau:1865; 1909
Neubau:1687-1691 (Neubau als dreiflüglige Anlage); 1875-1877 (Aula und Turnhalle); 1909 (neues Schulhaus)
Abriss:1687-1691 (Abriss der Kirche ehemaligen Klosterbauten)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 176- 180
Gliss, Klosterschule
Struve, Geschichte
Klosterschule
Andere Bezeichnung(en):Gymnasium
Konrad-Duden-Schule (seit 1980)
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Bildung
Sachbegriffe:Schulen
Lage:Neumarkt 33
Funktion:Gymnasium
Erbauung:1570 (im ehemaligen Franziskanerkloster)
Umbau:1865; 1909
Neubau:1687-1691 (Neubau als dreiflüglige Anlage); 1875-1877 (Aula und Turnhalle); 1909 (neues Schulhaus)
Abriss:1687-1691 (Abriss der Kirche ehemaligen Klosterbauten)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 176- 180
Gliss, Klosterschule
Struve, Geschichte
Knottenmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:Wehnebergerstraße 8 (etwa 160 m nordwestlich vor dem Frauentor)
Erwähnung:1747
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128
Witzel, Hersfeld S. 181
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 54
Braun, Textilindustrie S. 18
Landratsamt
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Administration
Sachbegriffe:Ämter
Lage:Im Stift 9
Funktion:fürstliche Wohnung (1795)
Oberamtmannswohnung (1798)
Finanzamt (1931)
Staatsbauamt (1960)
Studienseminar (seit 1983-1987)
Erbauung:vor 1795
Erwähnung:ab 1840 (Kreisamt)
Umbau:1983-1987 (Sanierung)
Abriss:1936 (Kreisamt)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 92
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 2
Lohmühle*
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:Lohmühlenweg 6 (etwa 1.250 m nordwestlich der Altstadt)
Funktion:Mühle der Lohgerberzunft
Erwähnung:1695
Umbau:2. Hälfte 19. Jahrhundert; 1894
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 244-246, 249
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 300
Löschteich
Andere Bezeichnung(en):Weiher
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Infrastruktur
Sachbegriffe:Teiche
Lage:Marktplatz („Ebenheit“)
Erwähnung:1618; 1732
Abriss:um 1830 (Überwölbung)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 22, 64
Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 168
Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 8, 311
Witzel, Hersfeld S. 378
Luisenschule
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Bildung
Sachbegriffe:Schulen
Lage:Neumarkt 11
Funktion:Bürgerschule
Lyzeum (ab 1913)
Ladenpassage und Gastronomiebetriebe (seit 1996-1998)
Erbauung:1829-1836
Umbau:1954; 1959; 1996
Nachweise:Rössing, Chronik S. 5
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 172-173
Lullusbrunnen
Andere Bezeichnung(en):Marktbrunnen
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Infrastruktur
Sachbegriffe:Brunnen
Lage:Weinstraße vor dem Rathaus
Funktion:Wasserentnahmestelle
Erbauung:1830 (an Stelle eines alten Feuerkumps)
Erwähnung:1667 (Sprinckkumpfen vor dem Rathauß)
Umbau:1866 (Zufügung der Bischofsfigur)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 70
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 201
Lusthäuschen
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Sport und Freizeit
Sachbegriffe:Parks
Lage:westlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Marstall
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Ställe
Lage:Im Stift 12
Funktion:landgräflicher bzw. kurfürstlicher Pferdestall
Gendarmeriekaserne (1840)
Erbauung:1778
Umbau:1929 (zum Wohnhaus)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 145-146
Mauermühle
Andere Bezeichnung(en):Bolendermühle
Rössingsmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:Dippelstraße 2 (75 m nordöstlich des Frauentors)
Funktion:Mühle
Garnfabrik Rehn (1860)
Gerberei (1892)
Erbauung:1. Hälfte 18. Jahrhundert
Erwähnung:1747
Umbau:1806; 1841; 1913; 1940-1941
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128
Hallenberger, Hersfeld Plan von 1895
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 280-281
Mikwe*
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Mikwen; Juden
Lage:Stammengasse (heute Benno-Schilde-Straße)
Funktion:jüdisches Ritualbad
Erbauung:1879
Abriss:1899 (Aufgabe als Mikwe); 1909 (Abriss des Gebäudes)
Nachweise:Abbes, Geschichte S. 65-67
Händler-Lachmann, Wartefrau
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 108
Abbes, Anmerkungen S. 57-59
Münze
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Münzstätten
Lage:Am Markt 29
Funktion:Wohnstätte der Familie von Cappel
Münzstätte der Reichsabtei (?)
Erbauung:im Kern 13. Jahrhundert
Umbau:um 1600; 18. Jahrhundert
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 105
Neustadt
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wohnen
Sachbegriffe:Siedlungen
Lage:vor dem Peterstor
Erwähnung:1482
Neubau:2. Hälfte 17. Jahrhundert (nach Kriegszerstörung)
Abriss:um 1648 (Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg), 1865-1866 (Eisenbahnbau); weitgehend 1965 (Straßenbau)
Nachweise:André, Zeiten
Hörle, Alt-Hersfeld S. 5-6
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 231
Neustadtmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:100 m südöstlich der Stadtmauer an der Geis
Erwähnung:1747
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 54
Perfort
Andere Bezeichnung(en):Dechantenturm
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Türme
Lage:Am Perfort im westlichen Bereich der Stadtmauer (weitere nicht erhaltene und lokalisierbare Perforts am Frauen- und Klaustor)
Funktion:im Obergeschoss Wohnung städtischer Bediensteter
Erwähnung:1381; 1560; 1698
Umbau:Ende 16. Jahrhundert; 1965
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 66, 196, Bd. 2 S. 89
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 91-92
Peterstor
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:Breitenstraße (Südosten der Stadtmauer)
Funktion:südöstlicher Ausgang der Altstadt Richtung Fulda
Maße / Bauart:Doppeltoranlage mit zwei Tortürmen
Erbauung:nach 1230 (Inneres); vor 1398 (Äußeres)
Erwähnung:1398
Abriss:1801 (Äußeres); 1819 (Inneres)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 3 S. 116
Lendle, Stadttore S. 21
André, Zeiten
Hörle, Alt-Hersfeld
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Pfarrhaus
Andere Bezeichnung(en):Stadtkirchnerhaus
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Pfarrhäuser
Lage:Kirchplatz 5
Funktion:Wohnhaus des ersten Stadtpfarrers
Küsterwohnung (seit 1741)
Erbauung:1452
Erwähnung:1741 (Küsterwohnhaus)
Umbau:1978-1979
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 159-160
Pfarrhaus
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Pfarrhäuser
Lage:Kirchplatz 2/2a
Funktion:Wohnhaus des ersten Stadtpfarrers
heute Dekanat
Erbauung:1714-1715
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 106
Witzel, Hersfeld S. 428
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 158-159
Pfarrhaus
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Pfarrhäuser
Lage:Kirchplatz 6
Funktion:Wohnhaus des zweiten Stadtpfarrers
heute Dekanat
Erbauung:1741
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 123
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 160
Post*
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Kommunikation
Sachbegriffe:Postämter
Lage:Breitestraße am Peterstor
Funktion:kaiserliches Postamt
Erbauung:1883
Abriss:1965
Nachweise:André, Zeiten
Mitze, Hersfeld S. 44
Mitze, Hersfeld um 1883 S.111
Pulverturm
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Türme
Lage:Dippelstraße (nordöstlicher Bereich der Stadtmauer)
Funktion:Mauerturm und Pulverdepot
Maße / Bauart:12 m hoch
Erbauung:14. Jahrhundert
Abriss:1618 (Gefängnis)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 91
Rahmenwachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachhäuser
Lage:60 m nordwestlich der Stadtmauer
Funktion:Unterkunft für die Wache der Tuchrahmen
Erbauung:1625
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 23
Rahmenwachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachhäuser
Lage:50 m nördlich der Stadtmauer an der Geis
Funktion:Unterkunft für die Wache der Tuchrahmen
Erbauung:1790
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 3 S. 87
Rathaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Administration
Sachbegriffe:Rathäuser
Lage:Weinstraße 16
Funktion:Sitz des Magistrats und der städtischen Behörden
Erbauung:Ende 16. Jahrhundert
Erwähnung:1371 (Vorgängerbau)
Umbau:1607-1612; 1705; 1936
Abriss:1880; 1883; 1890 (Südflügel mit Weinhaus und Stadtwaage)
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd.1 S. 22, 93, 96, Bd. 2 S. 100
Hörle, Rathaus
Schmidt, Rathausplatz S. 82-84
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 196-200
Schlachthaus*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Schlachthäuser
Lage:südlich der Neustadt
Funktion:städtischer Schlachthof
Erbauung:1873-1876; 1889
Nachweise:Vigelius, Denkwürdigkeiten S. 169-170
Hallenberger, Hersfeld Plan von 1895
Landeck, Viehverteilungsstelle
Schloss
Andere Bezeichnung(en):Amtsgericht
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wohnen
Sachbegriffe:Schlösser
Lage:Im Stift 11
Funktion:Residenz des Abtes
Amtsgericht
Forstamt
Erbauung:um 1572/74 und 1603 (Vorgängerbauten 1379)
Umbau:1980-1982
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 144-145
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 92, 167
Schlossteich
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Infrastruktur
Sachbegriffe:Teiche
Lage:westlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Schwarzbachsmühle
Andere Bezeichnung(en):Sunckelsmühle
Spinnmaschinenfabrik
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:An der Obergeis 19
Erwähnung:1747
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128
Witzel, Hersfeld S. 181
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 54
Spritzenhaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Infrastruktur
Sachbegriffe:Spritzenhäuser
Lage:Marktplatz
Funktion:Feuerwehrgerätehaus
Erbauung:18. Jahrhundert
Umbau:1839; 1945 (nach Kriegsschäden)
Abriss:1997
Nachweise:Abbes, Häuser S. 19-20 (Lageplan 1839-1945)
Stadtkirche
Andere Bezeichnung(en):St. Vitus und Antonius Kirche
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kirchen
Lage:Kirchplatz
Funktion:Pfarrkirche (ab 1160)
Erbauung:10. Jahrhundert (Vorgängerbau mit Rechteckchor); 1300 (Chor, Weihe 1323); 1350-1370 (Langhaus); 14. Jahrhundert bis 1584 (Westtu
Erwähnung:1160
Umbau:1439 (Brandschäden); 1760 (Turmspitze durch Blitzschlag); 1952 (Brand)
Nachweise:Lendle, Ausgrabungen
Hörle, Geschichte
Feldtkeller, Bericht
Oswald, Kirchenbauten S. 115
Jacobsen, Kirchenbauten S. 180
Zillinger, Kirchturm
Sippel, Katalog S. 259-260
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 153-158
Stadtmauer
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Befestigung
Sachbegriffe:Mauern
Lage:in ovaler Form um die Altstadt mit einer Ausbuchtung im Stiftsbereich, der seinerseits durch eine Mauer umschlossen war
Maße / Bauart:1.750 bzw. inkl. Stiftsmauer 2.350 m lange Mauer von 3,5 bis 6 m Höhe und etwa 2 m Stärke mit fünf Tortürmen, fünf runden bzw. viereckigen Mauertürmen, fünfzehn halbrunden bzw. viereckigen Schalentürmen und bis 50 m breiten (Wasser-)Graben bzw. Zwinger mit Zwingermauer
Erbauung:ab spätes 11. Jahrhundert bis um 1170 (erste Mauer); spätes 12. Jahrhundert (Breite Straße); um 1230 bis Mitte 14. Jahrhundert (
Erwähnung:1327; 1371
Abriss:1829-1830 (Zuwerfen der Gräben im Nordwesten); 1839 (zwischen Johannestor und Peterstor); 1883 (zwischen Frauentor und Peterstor
Nachweise:Winkelmann, Beschreibung S. 264
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 31, 111, 135, 196
Hess, Marktplatz S. 100
Mitze, Hersfeld um 1883 S. 110
Rössing, Chronik S. 5, 14
Neuhaus, Geschichte S. 79-80, 243
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Stadtschule
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Bildung
Sachbegriffe:Schulen
Lage:Kaplangasse 1
Funktion:städtisches Armenhaus (ab 1869)
Erbauung:1528
Erwähnung:1371 (an unbekannter Stelle)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 151
Keyser, Städtebuch S. 238
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 22, Bd. 2 S. 127
Witzel, Hersfeld S. 358-362
Stadtwaage
Andere Bezeichnung(en):Stadtgarküche
Hochzeitsküche
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Waagen
Lage:südwestlich des Rathauses
Erwähnung:1371; 1505; 1612
Abriss:1880
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 95-96
Schmidt, Rathausplatz S. 82-84
Witzel, Hersfeld S. 467-470
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 199 (Karte), 200
Stadtwirtshaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Gasthäuser
Lage:Linggplatz 6
Erbauung:2. Hälfte 16. Jahrhundert
Umbau:1990
Nachweise:Mitze, Hersfeld S. 32
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 166
Stift
Andere Bezeichnung(en):Klausur
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Stifte
Lage:südlich der Stiftskirche
Funktion:Wohn- und Arbeitsräume der Mönche (Kapitelsaal, Dormitorium, Refektorium)
Erbauung:1. Hälfte 12. Jahrhundert (auf eventuellen Vorgängerbauten)
Umbau:1586; 1980-1983
Nachweise:Feldtkeller, Vorbericht
Feldtkeller, Großkirche
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 140-142 (mit Grundriss von 1607)
Plan des Stiftsbezirks von 1882 auf beiliegendem Sonderblatt
Stiftskreuz
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kreuze
Lage:Linggplatz zwischen Stiftsbezirk und Stadt
Funktion:Grenzmark der städtischen und stiftischen Gerichtsbarkeit
Erbauung:11. Jahrhundert (romanisches Doppelkreuz)
Erwähnung:1550
Nachweise:Winkelmann, Beschreibung S. 265
Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 53
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 170
Stiftsmauer
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Mauern
Lage:in ovaler Form um das Stift
Maße / Bauart:etwa 800 m lange, 4 m hohe und 1,5 m starke Mauer
Erbauung:Ende 8. Jahrhundert (Holz-Erde-Trockenmauer-Anlage)
Umbau:9. Jahrhundert (Vorblendung einer Mörtelmauer); Mitte 11. Jahrhundert (Erweiterung im Westen); 1381
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 31, 196
Hörle, Hersfeld
Gensen, Stiftsbezirk
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 89
Handtke, Fundplätze S. 227
Stiftstor
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:Südostecke des Stiftsbezirkes
Funktion:Zugang zum Stift
Maße / Bauart:Tor, später Torturm (Maße 6 x 5,5 m)
Erbauung:spätes 8. und 9. Jahrhundert
Nachweise:Gensen, Stiftsbezirk
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 89
Synagoge*
Andere Bezeichnung(en):Judenschule
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Synagogen; Juden
Lage:1355 in der Breitengasse erwähnt
Erwähnung:1330
Abriss:nach 1499
Nachweise:Maimon, Germania Judaica 3,1 S. 548
Handtke, Hersfelder Juden S. 32
Abbes, Geschichte S. 5
Synagoge*
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Synagogen; Juden
Lage:Am Brink 9
Erbauung:nach Mitte 19. Jahrhundert (als Wohnhaus und Gaststätte)
Erwähnung:1888-1896
Abriss:1896 (danach Drogerie und Wohnhaus)
Nachweise:Arnsberg, Gemeinden 1 S. 359
Abbes, Geschichte S. 70 (dagegen Abbes, Anmerkungen S. 57-59)
Tauschmühle
Andere Bezeichnung(en):Taschmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:Dudenstraße (ehemals An der Untergeis)
Erwähnung:1697
Abriss:1927
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 128, 252
Witzel, Hersfeld S. 181
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 54
Braun, Textilindustrie S. 62
Teichwärterhaus
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Teiche
Lage:westlich der Stiftskirche
Erwähnung:1741
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendems Sonderblatt)
Tuchfabrik Rehn
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Fabriken
Lage:Wehneberger Straße 4
Erbauung:um 1890 (Wohnhaus); 1920; 1935; 1938
Erwähnung:1860er Jahre
Abriss:1956 (Einstellung der Tuchfabrikation, danach bis 1964 Computerfirma Konrad Zuse)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 277, 282
Hallenberger, Hersfeld Plan von 1895
Braun, Textilindustrie S. 63-64
Turnhalle*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sport und Freizeit
Sachbegriffe:Hallen
Lage:Hainstraße
Funktion:städtische, später Schulturnhalle
Erbauung:um 1875
Abriss:1963
Nachweise:Hallenberger, Hersfeld Plan von 1895
Neuber, Turnverein
Uffhäuser Tor*
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:Uffhäuser Straße
Funktion:neuzeitlicher Mauerdurchbruch zu Erschließung des Stadtparks
Erbauung:1867
Nachweise:Hörle, Stadtplan S. 47
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90, 94
Abbildung auf dem Sonderblatt
Vitaliskreuz
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Religion
Sachbegriffe:Kreuze
Lage:westlich der Stiftsmauer
Funktion:Gedenkkreuz für den Überfall des Sternerbundes auf die Stadt
Erbauung:kurz nach 1378
Umbau:1869; 1955 (Kopie)
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 97
Wachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachthäuser
Lage:am Klaustor
Funktion:Torwärterwohnung und Chausseehaus
Erbauung:um 1820
Abriss:1869
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Wachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachhäuser
Lage:Untere Frauenstraße 2
Funktion:Torwärterwohnung und Chausseehaus
Neubau:1763 (nach Kriegszerstörung); um 1829
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 3 S. 37
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 185
Wachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachhäuser
Lage:Neustadt vor dem Peterstor
Funktion:Torwärterwohnung und Chausseehaus
Erbauung:um 1820
Abriss:1865-1866
Nachweise:André, Zeiten S. 39
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Wachthaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Militär
Sachbegriffe:Wachhäuser
Lage:am Johannestor
Funktion:Torwärterwohnung und Chausseehaus
Erbauung:um 1795
Abriss:1911
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 90
Waisenhaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Sozial- und Gesundheitswesen
Sachbegriffe:Waisenhäuser
Lage:Ecke Rosengasse/Neumarkt
Funktion:Waisenhaus
Schulhaus (ab 1838)
Erwähnung:1710
Neubau:1711; 1734
Abriss:1838; 1909
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 2 S. 102-106, 118-123
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 178
Walkmühle*
Andere Bezeichnung(en):Zieselsmühle
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Mühlen
Lage:vor dem Frauentor
Erwähnung:1377
Nachweise:Demme, Nachrichten Bd. 1 S. 26
Witzel, Hersfeld S. 181
Weinhaus
Andere Bezeichnung(en):Stadtweinhaus
Trägerschaft:öffentlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Weinhäuser
Lage:südlich des Rathauses
Erwähnung:1568
Neubau:1612
Abriss:1880
Nachweise:Hörle, Rathaus
Schmidt, Rathausplatz S. 82-84
Mitze, Hersfeld S. 20-22
Witzel, Hersfeld S. 353
Wiegand, Kulturdenkmäler S. 197 (Karte), 200
Westtor
Trägerschaft:kirchlich
Bereich:Verkehr
Sachbegriffe:Tore
Lage:westlicher Rand des Stiftsbezirkes
Funktion:mutmaßlicher Zugang zum Stift
Erbauung:jeweils im Zuge der Stiftsmauer Ende 8. bzw. Mitte 11. Jahrhundert
Nachweise:HStAM P II 17.057 (Plan des Stiftsbezirks von 1741, siehe beiliegendes Sonderblatt)
Wohnhaus
Trägerschaft:privat
Bereich:Wohnen
Sachbegriffe:Wohnhäuser
Lage:Untere Frauenstraße 10
Funktion:Wohnhaus mit Resten von staufischem Mauerwerk
Erbauung:um 1200
Erwähnung:1322 (?)
Umbau:19. Jahrhundert
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 186
Zehntscheuer
Trägerschaft:herrschaftlich
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Scheunen
Lage:südwestliche Ecke der Stiftsruine
Funktion:Landgestüt (1842)
Erbauung:vor 1605
Abriss:1880
Nachweise:Wiegand, Kulturdenkmäler S. 24 (Karte Mitte), S. 122 (Karte)
Plan des Stifts auf beiliegendem Sonderblatt
Ziegelei
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Ziegeleien
Lage:etwa 150 m nordöstlich vor dem Frauentor
Erbauung:um 1840
Nachweise:Neuhaus, Geschichte S. 261
Zunfthaus
Andere Bezeichnung(en):Vereinshaus
Casino
Trägerschaft:privat
Bereich:Wirtschaft
Sachbegriffe:Vereinshäuser
Lage:Neustadt
Funktion:Vereinshaus der vereinigten „Gesellschaft Ressource“ und der Casino-Gesellschaft Kegelbahn
Casino der US-Streitkräfte (1945-1954)
Gemeindehaus der Stadtkirchengemeinde (1955-1965)
Erbauung:1835
Abriss:1966
Nachweise:Mitze, Hersfeld S. 76
Rauche, Nachruf
Leonhard Müller: Grund- und Aufrissplan, Gartenanlage, um 1835 (mhk – museumslandschaft hessen kassel, Graphische Sammlung, Sign. GS 15965, vgl. den Abdruck auf beiliegendem Sonderblatt)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde