Sprungmarken
Dynamische Navigation anspringen
 
Illustration
Nationalflagge (Großbritannien)

Erweiterte Suche

Hotel Russischer Hof (Hotel de Russie, Hotel Augusta, Gustav-Weigand-Stiftung, Louisen-Arkaden), Louisenstraße 80-82

Der Russische Hof wurde 1843 für den Gastwirt Georg Kessel nach einem Entwurf von Jakob Westerfeld in der Louisenstraße 80 errichtet. 1868 erfolgte der Anbau von Nr. 82 nach Plänen von Architekt Louis Jacobi sowie eine Erweiterung zur Kisseleffsttraße. 1901 wurde es in "Hotel Augusta" umbenannt. Als das Hotel 1916 in Konkurs geriet, übernahm es der Hauptgläubiger Gustav Weigand und stiftete das Gebäude gegen eine Leibrente dem Reichsmilitärfiskus als Reservelazarett. 1919 wurde es unter dem Namen „Gustav-Weigand-Stiftung“ zum Militärgenesungsheim des Kriegsministeriums. Auch im Zweiten Weltkrieg fungierte es als Lazarett. 1947 wurde das Gebäude schließlich zur Kurklinik umgewidmet. Die Zahl der Betten war mittlerweile auf 220 gestiegen. Da das Haus stark erneuerungsbedürftig war, wurde es 1977 geschlossen. 1984 erfolgte ein Umbau, der allerdings nur wenig alte Bausubstanz bestehen ließ und nun das Kurstift sowie die Einkaufspassage der „Louisen-Arkaden“ beherbergt.

Abbildungen

Vorschau
Das Hotel Russischer Hof in Bad Homburg
Grafik unbekannten Datums
(Historische Ansichten)

Vorschau
Das Hotel Russischer Hof in Bad Homburg
Grafik von 1842
(Historische Ansichten)

Vorschau
Das Hotel Russischer Hof in Bad Homburg
Aufnahme von 1892
(Fotos, zeitgenössisch)

Vorschau
Das Hotel Russischer Hof in der Stadtkarte 1:5.000
Ausschnittvergrößerung
(Pläne, Grundrisse, Zeichnungen)

Baugeschichte

Erbauung
1843-1844
Umbau
1868, 1900, 1919, 1947, 1984

Lage

Gäste

  • Gogol, Nikolaj W. (Schriftsteller) 1845
  • Stevenson, Robert Louis (Schriftsteller) 1875

Vernetzung

Nutzen Sie die nachfolgenden Links, um vergleichbare Beispiele in den Orten der Kur aufzurufen.

Bereich
Gastronomie
Trägerschaft
privat
Schlagwörter
Hotels  

Nachweise

DenkXweb

Empfohlene Zitierweise

„Hotel Russischer Hof (Hotel de Russie, Hotel Augusta, Gustav-Weigand-Stiftung, Louisen-Arkaden), Louisenstraße 80-82“, in: Orte der Kur <https://www.lagis-hessen.de/de/odk/record/id/1064> (aufgerufen am 10.12.2018)