Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Hermann Joseph Werren
(1737–1798)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

172753589

Werren, Johann Hermann Joseph [ID = 3092]

* 17.11.1737 Wennigloh bei Arnsberg, † 11.4.1798 Mainz, katholisch
Dr. jur. – Jurist, Advokat, Hofgerichtsrat
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Jura-Studium Mainz, 1766 Doktor der Rechte
  • 1768 Assessor der juristischen Fakultät in Mainz
  • 1769 Kurmainzischer Hofgerichts-Advokat und Dalbergischer Konsulent
  • 1771 Kurmainzischer Hofgerichtsrat
  • investierte sein gesamtes Vermögen in die Dalbergischen Familienverhältnisse, das durch den Tod des Domdechanten Karl Joseph von Dalberg 1779 blockiert wurde und dann verloren ging
Family Members

Father:

Werren, Johann Wilhelm, Schulte in der Grübeck und Kirchenmeister in Balve

Partner(s):

  • Guaita, Maria Catharina, (⚭ 1773)

Relatives:

  • Werren, Hermann Joseph Ignaz <Sohn>, 1774–1838, Offizier
  • Werren, Johann Baptist Anton Nepomuk <Sohn>, * Mainz 3.12.1777, Nassauischer Leutnant, dann in Diensten Napoleons, 1812 vermisst
References

Bibliography:

  • Jürgen Hartmann, Die nassauischen Soldaten- und Beamtenfamilie Werren. In: Nassauische Annalen 116, 2005, S. 429-433
Citation
„Werren, Johann Hermann Joseph“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/172753589> (Stand: 11.4.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde