Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Adolf von Heppe
(1836–1899)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Heppe, Adolf von [ID = 8575]

* 24.7.1836 Kassel, † 30.7.1899 Arolsen, evangelisch
Regierungspräsident
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Königlich-Preußischer Wirklicher Geheimer Oberrregierungsrat
  • Königlich-Preußischer Regierungspräsident
Familie

Vater:

Heppe, Theodor von, 1801–1865, Regierungsdirektor

Mutter:

Gissot, Cäcilie, 1802–1888

Partner:

  • Butterweck, Wilhelmine, (⚭ Marburg 13.5.1866) * Wetter 9.3.1840, † Kassel 18.9.1930, Tochter des Gustav Butterweck, Kaufmann, und der Maria Brennemann

Verwandte:

  • Fischer, Cäcilie, geb. von Heppe <Tochter>, * 1867, verheiratet Aurich 15.3.1887 mit Georg Fischer, † Kassel 15.1.1929, Königlich-Preußischer Oberstleutnant a.D.
  • Heppe, Theodor von <Sohn>, * 1870, Vizepräsident der preußischen Oberrechnungskammer a.D., verheiratet Berlin 2.1.1904 mit Wilhelmine (Minni) Koenigs, aus Düsseldorf
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Unknown, Adolf von Heppe, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Heppe, Adolf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/139227946> (Stand: 30.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde