Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ludwig Günther Graf von Nassau-Dillenburg
(1575–1604)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Nassau-Dillenburg, Ludwig Günther Graf von [ID = 2287]

* 15.2.1575 Dillenburg, † 12.9.1604 gefallen bei Sluis
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Lebensorte:

  • Cadiz, Niederlande
Familie

Vater:

Nassau-Diez, Johann VI. Graf von

Mutter:

Leuchtenberg, Elisabeth von

Partner:

  • Manderscheid, Anna Margarete von, (⚭ 1601) † 1604
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikipedia (Datei:Lodewijk Gunther van Nassau)

Leben

Graf Ludwig Günther von Nassau-Dillenburg bewährte sich als Freiwilliger im anglo-niederländischen Zug der Generalstaaten nach Cadiz. Er wurde vom Prinzen Wilhelm von Oranien zum Generalleutnant der Reiterei erhoben und trug zum Sieg bei Nieuwpoort bei.

Otto Renkhoff

Zitierweise
„Nassau-Dillenburg, Ludwig Günther Graf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/137981244> (Stand: 12.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde