Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Oger von Melem
(1499–1575)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Melem, Oger von [ID = 4932]

* 5.6.1499 Frankfurt am Main, † 21.9.1575 Frankfurt am Main
Handelsherr, Bürgermeister, Gesandter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1535 Ratsmitglied
  • 1545, 1550 und 1553 älterer Bürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
  • 1540 Gesandter der Stadt Frankfurt am Main auf den Reichstagen in Worms, Regensburg und Augsburg
  • Mitglied der Patriziergesellschaft Alten Limpurg
  • galt als der politisch versierteste Ratsherr seiner Zeit, verhandelte 1547 persönlich zu Gunsten Frankfurts mit Kaiser Karl V.
  • legte das Melem’sche Hausbuch mit Kostüm- und Wappenzeichnungen des Nürnberger Malers Heinrich Lautensack an, in das das Familienbuch seines Vaters eingearbeitet wurde

Role:

  • Frankfurt am Main, Älterer Bürgermeister, 1545
  • Frankfurt am Main, Älterer Bürgermeister, 1550
  • Frankfurt am Main, Älterer Bürgermeister, 1553
Family Members

Father:

Melem, Johann d.J. von, 1455-1529, Handelsherr in Köln und Frankfurt am Main

Partner(s):

  • Brun von Braunfels, Katharina, (⚭ 1522)

Relatives:

  • Melem, Johann von <Enkel>, 1555-1613, Ratsherr in Frankfurt am Main, Vorsteher des Kirchen- und Schulwesens
References

Bibliography:

Citation
„Melem, Oger von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/136995705> (Stand: 5.6.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde