Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Daniel II Haas
(1731–1798)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

136743234

Haas, Johann Daniel II [ID = 3453]

* 27.5.1731 Dillenburg, † 9.3.1798 Dillenburg, evangelisch
Handelsmann, Fabrikant, Gerichtsschöffe
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Zuerst Großhandel mit Kolonialwaren, Wein und Tabak in Dillenburg
  • 1778/79 Gründung einer Baumwollspinnerei in Dillenburg
  • Dann Gründung der Tabakfabrik Johann Daniel Haas (Joh. Dan. Haas) in Dillenburg, eine der ältesten, ursprünglich auch bedeutendsten Tabakfabriken Nassaus
Familie

Vater:

Haas, Johann Daniel I, 1697-1765, Strumpfweber, Gerichtsschöffe

Mutter:

Metzger, Anna Katharina, 1698-1752

Partner:

  • Göst, Gertrud, Tochter des Johann Philipp Gösten, Gerichtsschöffe in Dillenburg. Heirat 26.9.1754
  • Schmidt, Henriette, * Dillenburg 18.12.1740, † Dillenburg 2.9.1772, Heirat Dillenburg 21.7.1763, Tochter des Johann Arnold Schmidt. Heirat in Dillenburg 21.7.1763
  • Ernst, Sarah, * 1748, † Dillenburg 1806, Tochter des Johann Arnoldus Ernst und der Helena Catharina Sandt

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

  • Renkhoff, Nassauische Biographie 2. Aufl., 1992, Nr. 1466
  • Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 49, 1926, S. 392 ff. Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 63, 1937
  • Historisch-Biographische Blätter für Industrie, Handel und Gewerbe. Der Regierungsbezirk Wiesbaden, 1900, XII. Lieferung
  • C. Dönges, Aus Dillenburgs Vergangenheit. In: Dill-Zeitung 1928 Nr. 121 f.
  • Ingrid Bauert-Keetman / Helmut Prawitz, Geschichte des Eisenwerkes Neuhoffnungshütte und der Firma W. Ernst Haas & Sohn in Sinn, 1971, S. 27
Zitierweise
„Haas, Johann Daniel II“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/136743234> (Stand: 9.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde