Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Karl Philipp Jakob Koenig
(1804–1888)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Koenig, Karl Philipp Jakob [ID = 5655]

* 22.10.1804 Bad Dürkheim, † 10.5.1888 Speyer, evangelisch
Theologe, Stadtpfarrer, Konsistorialrat
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1818 Notariatskandidat in Dürkheim und Friedelsheim
  • 1825 stud.Theol. Heidelberg, 1827 Erlangen
  • Pfarrer in Dürkheim, Oppau, Wachenheim
  • Erster Vorsitzender des Retscher-Vereins in Speyer
  • Stadtpfarrer und Konsistorialrat in Speyer
  • Schriftsteller
  • Ritter des Königlich Bayerischen Michaels-Orden 4. Klasse und 3. Klasse, Ehren-Kreuz des Königlich Bayerischen Ludwigs-Orden

(Art-) Works:

  • Botanischer Führer durch die Rheinpfalz (1841)
Family Members

Father:

Koenig, Georg Friedrich*, 1777–1829, Landwirt

Mother:

Schenck, Johanna, 1781-1818

Partner(s):

  • Mühlhäuser, Amalie* Luise, * Lachen bei Neustadt a.d.H. 1.10.1811, † Speyer 1.8.1865, Heirat Dürkheim 2.12.1832, Tochter des Wilhelm Mühlhäuser, Stadteinnehmer in Speyer, und der Luise Gebhard

Relatives:

  • Koenig, Otto* Friedrich Wilhelm <Sohn>, 1835-1908, Dr.jur., Rechtsanwalt in Hof, Vogtland, und Zweibrücken
  • Koenig, Ferdinand Karl* Friedrich <Sohn>, 1838-1885, Dr.phil., Chemiker der Höchster Farbwerke
  • Stempel, Amalie, geb. Koenig <Tochter>, verheiratet 1866 mit Georg Stempel, 1831-1907, Stadteinnehmer in Speyer
  • Koenig, Otto <Enkel>, * 1865, Dr.phil., Leiter der Franklin-School in New York
  • Koenig, Otto <Urenkel>, * 1902, Dr.phil.nat., Professor der physikalischen Chemie an der Universität Stanford
References

Bibliography:

Citation
„Koenig, Karl Philipp Jakob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/135985978> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde