Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Ernst Christian Hesse
(1676–1762)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

134766407

Hesse, Ernst Christian [ID = 1311]

* 14.4.1676 Großengottern, † 16.5.1762 Darmstadt, evangelisch
Kriegskommissar, Hofkapelldirektor, Komponist
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Gymnasium Langensalza, dann Eisenach
  • Besuch beim väterlichen Onkel, einem Kaufmann in Frankfurt am Main, Gambist
  • 1692 Eintritt in hessische Dienste
  • Studium in Gießen
  • 8.9.1702 Kriegs-Secretair, 1707-1714 Kapell-Direktor, 1714 Kriegs-Kommissar
  • 30.3.1726 Fürstlich Hessischer Hofkriegsrat
  • hervorragender Violagambist, Komponist
Family Members

Father:

Hesse, Hans, 1651–1694, Altarmann und Gemeindevormund in Großengottern

Mother:

Kirsten, Magdalena Dorothea, 1654–1695, aus Pfarrersfamilie

Partner(s):

  • Merck, Katharina Magdalena, 1680–1698, Heirat Darmstadt 18.2.1696, Tochter des Georg Friedrich Merck, 1647–1715, Provior der Apotheke „Zum Engel“ in Darmstadt, und der Anna Elisabeth Storck
  • Merck, Anna Katharina, Schwester der ersten Frau, † 1713, Heirat Darmstadt 4.12.1703
  • Doebricht, Johanna Elisabeth, 1692–1774, Heirat 6.9.1713, Tochter des Daniel Doebricht, Sächsischer Hof- und Kammermusiker in Dresden, und der Sophie Elisabeth Catharina Grosse

Relatives:

  • Hesse, Georg Friedrich <Sohn>, 1705, konfirmiert 1719, 1734 Kriegssekretär, 1735 plötzlich verschwunden, ab Nürnberg 1735 verschollen
  • Schneider, Anna Elisabeth, geb. Hesse <Tochter>, 1707–1766, verheiratet Darmstadt 30.4.1726? mit Anton Schneider, Advokat im Forstwesen, lebten auf dem Forsthaus auf dem Woogsdamm
  • Hesse, Georg Ludwig <Sohn>, 1709–1729, Accessist in der Kriegskanzlei in Darmstadt
  • Jungk, Maria Hedwig, geb. Hesse <Tochter>, 1712, verheiratet Darmstadt 17.8.1736 mit Heinrich Bernhard Jungk, Dr. med., Oberfeldmedicus des Oberrheinischen Regiments in Frankfurt am Main
  • Hesse, Ludwig Ernst <Sohn>, 1714–1772, Fürstlich Hessischer Kriegsrat
  • Hesse, Johann Wilhelm <Sohn>, 1715–1807, Geheimer Rat und Leibmedicus in Darmstadt
  • Hesse, Ludwig Christian <Sohn>, 1716–1772, Advocat, Gambist, Konzermeister des Prinzen August Wilhelm von Preußen, Wirklicher Rat, dann Pensionär in Darmstadt
  • Klipstein, Charlotte Friederike Marianne, geb. Hesse <Tochter>, 1717–1806, verheiratet Darmstadt 8.7.1738 mit Philipp Vollrad Klipstein, Hessen-Darmstädtischer Oberförster in Rocken, Oberforstrat
  • Hesse, Simon Heinrich <Sohn>, 1723–1756, Dr. med., Chirurg, Arzt in Frankfurt am Main, verheiratet Frankfurt am Main 25.11.1749 mit Eva Elisabeth Schneider, 1718–1754, Zwilling, Tochter des Johann Hartmann Schneider, Juwelier in Frankfurt am Main, und der Magdalena Elisabeth Seiff, aus Speyer
  • Hesse, Conrad Friedrich <Sohn>, * 1724, JUD, Fürstlicher Secretair, 1763 Consulent der Stadt Worms
  • Hesse, Andreas Peter von <Sohn>, 1728–1803, Minister
  • Merck, Johann Heinrich <Neffe>, 1741–1791
References

Bibliography:

  • Ernst Pasque, Genealogische Tabelle der Nachkommen von Ernst Christian Hesse, zum VII. Kapitel (I. Abtheilung) der Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Darmstadt, Darmstadt 1853
  • Stadtlexikon Darmstadt, 2006, S. 378
  • Stoffsammlung zur Geschichte der weiblichen Seitenlinien, 15: Die Familie Hesse. In: Merck. Familienzeitschrift, Bd. VIII, 1920, 27-56
  • Otfried Praetorius, Beamtenversippung in Darmstadt um 1772, in: Mercksche Familienzeitschrift Bd. VIII, 1920, S. 38-56
Citation
„Hesse, Ernst Christian“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/134766407> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde