Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Ludwig von Gans
(1833–1920)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Gans, Friedrich Ludwig von [ID = 7312]

* 15.11.1833 Frankfurt am Main, † 14.7.1920 Frankfurt am Main, jüdisch; evangelisch
Großindustrieller
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Großindustrieller
  • Teilhaber der Leopold Cassella u. Co in Frankfurt am Main
  • Kgl. Preuß. Wirklicher Geheimer Rat
  • Kgl. Preuß. Adelsstand: Neues Palais Potsdam 4.11.1912
Familie

Vater:

Gans, Ludwig Aaron, 1794–1871, Großkaufmann in Frankfurt am Main, 1822 Prokurist in der Firma Cassella, 1847 alleiniger Inhaber der Firma Cassella

Mutter:

Goldschmidt, Rosette, 1805–1868, aus Frankfurt am Main

Partner:

  • Ettling, Auguste, * Karlsruhe, Baden, 13.8.1839, † Bad Homburg 10.6.1909, Heirat Frankfurt am Main 21.11.1862, Tochter des Wilhelm Ettling

Verwandte:

  • Coit, Fanny Adela, geb. Gans <Tochter>, * Frankfurt am Main 11.9.1863, † 1932, verheiratet I. Frankfurt am Main mit Moriz Wetzlar, verheiratet II. London 1899 mit Stanton Coit, Privatgelehrter
  • Gans, Paul Friedrich von <Sohn>, 1866–1915, Unternehmer
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Gans, Friedrich Ludwig von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/133726584> (Stand: 14.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde