Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Adolf Graf von Nassau-Dillenburg
(1540–1568)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Nassau-Dillenburg, Adolf Graf von [ID = 2275]

* 11.7.1540 Siegen, † 23.5.1568 Heiligerlee gefallen
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Graf
Familie

Vater:

Nassau-Dillenburg, Wilhelm der Reiche Graf von

Mutter:

Stolberg, Juliana Gräfin von

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Workshop of Wybrand de Geest, Counts of Nassau, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Leben

Graf Adolf von Nassau-Dillenburg besuchte das Ratsgymnasium in Straßburg. 1566 war er Vertreter der Wetterauer Grafen auf dem Reichstag zu Augsburg. Er fiel 1568 im Kampf gegen die Spanier.

(Otto Renkhoff)

Zitierweise
„Nassau-Dillenburg, Adolf Graf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/131764527> (Stand: 23.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde