Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Patrick Appel
(1989)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Appel, Patrick [ID = 23864]

* 19.5.1989 Hanau, evangelisch
Lehrer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • seit 2005 Mitglied der Partei CDU
  • 2008 Abitur am Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen
  • Oktober 2008-September 2009 Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 10.2009-4.2015 Modularisiertes Lehramtsstudium für Haupt- und Realschulen mit den Fächern Mathematik und ev. Religion an der Goethe-Universität Frankfurt, 1. Staatsexamen
  • seit 2013 stellvertretender Vorsitzender der CDU Büdingen
  • 11.2016-7.2018 Pädagogischer Vorbereitungsdienst an der Gesamtschule Konradsdorf, Ortenberg, 2. Staatsexamen
  • 8.2015-10.2016 Wahlkreisreferent Wahlkreis 26, Klaus Dietz MdL, Friedberg
  • seit 11.2016 Lehrer an der Gesamtschule Konradsdorf
  • 6.2021-7.2023 Abordnung an das Staatliche Schulamt Bad Vilbel
  • seit 2014 gewähltes Mitglied im CDU-Kreisvorstand Wetterau
  • seit 2011 Mitglied des Kreistages des Wetteraukreises
  • seit 2016 Mitglied des Ortsbeirats Büdingen-Wolferborn
  • seit 2021 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Büdingen
  • seit 18.1.2024 Mitglied des Hessischen Landtages für den Wahlkreis Wetterau II (CDU), dort seit 6.2.2024 stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur

Role:

  • Hessen, 21. Landtag, Mitglied (CDU), 2024-
Citation
„Appel, Patrick“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/131678682X> (Stand: 19.5.2024)