Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Franz Wilhelm Calvelli-Adorno
(1898–1984)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

131378929

Calvelli-Adorno, Franz Wilhelm [ID = 10942]

* 16.12.1898, † 1984, katholisch
Dr. jur. – Jurist, Richter, Senatspräsident
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1917 Studium am Hoch'schen Konservatorium (Violine)
  • 1926 Richter in Frankfurt am Main
  • 1929 Landgerichtsrat in Dortmund
  • 1933 entlassen
  • 1935 mit seiner Frau Musiklehrer in Frankfurt am Main
  • dann verdeckt als juristischer Hilfsarbeiter in einer Anwaltskanzlei tätig
  • Sommer 1943 Flucht vor den Bombenangriffen nach Zwingenberg
  • 1944 Flucht vor der drohenden Zwangsverpflichtung bei der Organisation Todt nach „Bühlerhöhe“ im Schwarzwald
  • 1945 Amtsgerichtsrat in Bensheim
  • 1946 am Oberlandgericht in Frankfurt am Main
  • 1950 Oberlandgerichtsrat in Frankfurt am Main
  • 1951-1962 Senatspräsident der Zweiten Kammer am Oberlandesgericht Frankfurt am Main
  • 1962 Ruhestand
Family Members

Father:

Calvelli-Adorno, Louis* Prosper, 1866-1960, katholisch

Mother:

Katz, Helene, 1883-1945, jüdisch

Partner(s):

  • Mommsen, Helene, * 20.1.1895, † 22.2.1988, Studium am Hoch'schen Konservatorium, Sängerin, Musiklehrerin in Frankfurt am Main, flüchtet 1943 nach Zwingenberg

Relatives:

  • Reinhuber, Elisabeth, geb. Calvelli-Adorno <Tochter>, 1925-2016, 1977-1989 Ortsvorsteherin in Oberstedten
  • Calvelli-Adorno, Ludwig Tycho (Lux) <Sohn>, 1927-2009, Kindertransport nach England, später in Hamburg
  • Jaenicke, Agathe, geb. Calvelli-Adorno <Tochter>, * 8.7.1930, LFS Bensheim, Musikerin, verheiratet mit Dr. Rainer Jaenicke, Professor für Biochemie in Regensburg
  • Calvelli, Alexander <Enkel>, * 1963, GND, Maler
  • Jaenicke, Hannes <Enkel>, * 1960, Schauspieler, Umweltaktivist
References

Bibliography:

  • Fritz Kilthau, Das Kriegsende 1945 in Zwingenberg an der Bergstraße nach Aufzeichnungen der Familie Calvelli-Adorno. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Bd. 35, 2002, S. 291-313.
Citation
„Calvelli-Adorno, Franz Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/131378929> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde